HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Die Folterknechte von Rocco Nera
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Weiterführende Links
Peplum Paradise Gallery
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Die Folterknechte von Rocco Nera
L'Arciere Nero
Mantel & Degenfilm - Italien 1959 - 89 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

MDR-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung am 28.03.2010):

Der schwarze Bogenschütze

Spielfilm Italien 1959
Bildformat 16:9
Datum / Sendezeit / Länge
So., 28.03. / 06:35 Uhr / 81:57 min

Justament als Graf Elia seinen Nachbarn, den Grafen Alvise, vor den üblen Machenschaften seiner Neffen Lodrisio und Ludovico warnen will, wird er hinterhältig erstochen. Sein Sohn Corrado kann ihm nicht mehr helfen, aber schwört seinen Mördern ewige Rache. Er trifft auf die Zigeunerin Oretta, die ihm wahrsagt, dass er sich vor einer Frau mit einem roten Wappen auf dem Handschuh in Acht nehmen muss. Dieses Zusammentreffen mit Corrado muss Oretta wenig später bitter bezahlen, die hinterhältigen Brüder Lodrisio und Ludovico foltern sie, um das Versteck Corrados zu erfahren. In ihrer Not verrät sie ihn. Doch Corrado macht das beste aus der Situation und geht zum Schein auf das Angebot der Brüder ein, gemeinsam gegen den Grafen Alvise zu kämpfen, der angeblich den Mord an seinem Vater zu verantworten hat.

Ginevra, die schöne Tochter des Grafen, ist entsetzt über Corrados Bündnis. Doch er gesteht ihr zugleich seine Liebe und seinen Plan, sie und ihren Vater vor den Brüdern zu retten. Doch das gelingt ihm nicht. Corrado wird in einen Hinterhalt gelockt, wo er den Mörder seines Vaters finden soll. Es ist Ludovico. Im Zweikampf Corrados mit Ludovico wird dieser aus dem Hinterhalt von einer maskierten Frau erstochen und Corrado des Mordes an ihm beschuldigt. Gleichzeitig wird Graf Alvise vergiftet. Lodrisio scheint der Macht nahe - er hat alle Männer auf dem Weg dahin beseitigt, nun muss ihm nur noch Ginevra, die er seit langem begehrt, gehören. Doch da trifft der Fürst ein, dem Corrado Tage früher als Pilger das Leben rettete.

Ein spannender Abenteuerfilm um Intrigen, Macht und eine schöne Frau im Italien des 17. Jahrhunderts.

Musik: Tarcisio Fusco
Kamera: Aldo Greci
Buch: Giacomo Gentilomo, Giorgio Costantini und Piero Pierotti
Regie: Piero Pierotti

Corrado - Gérard Landry
Ginevra - Federica Ranchi
Lodrisio - Livio Lorenzon
Oretta - Fulvia Franco
Ludovico - Erno Crisa
Graf Alvise - Nino Marchesini
Pater Leonardo - Renato Navarrini
Ubaldina - Carla Strober
Marcuccio - Ignazio Leone
Raniero - Franco Fantasia
u.a.

Italienischer Vorspann (kein Abspann).

Starttermine:
14.08.1959 Italien Kinopremiere L’Arciere Nero
06.01.1961 Deutschland Kinopremiere Die Folterknechte von Rocco Nera (BRD)
08.10.1982 Deutschland TV-Premiere Der schwarze Bogenschütze (DDR - DFF 2)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Gérard Landry Corrado
2 Federica Ranchi Ginevra
3 Livio Lorenzon Lodrisio
4 Carla Strober Ubaldina  
5 Nino Marchesini Ser Alvise
6 Franco Fantasia Raniero
7 Tom Felleghy
(als Tom Fellegi)
Principe
8 Andrea Fantasia Lo Sfregiato
9 Renato Navarrini frate Lorenzo
10 Fulvia Franco
(und mit (e con))
Oretta
11 Erno Crisa
(ed)
Lodovico
12 Jolanda Addolori
13 Sandro Baranger   
14 Giovanni Baghino
15 Ava Barone
(oder doch Ada Barone (unleserlich))
  
16 Marisa Cucchi   
17 Ivy Holzer Gemma
18 Stelio Candelli giovane cospiratore
19 Ignazio Leone Marcuccio
20 Terry Mason
(maybe Susan Terry?)
  
21 Renato Montalbano
((c.s.c.))
22 Luciana Paoli  
23 Aldo Moser   
24 Isarco Ravaioli
((c.s.c.))
25 Piero Pastore Conspirator
26 Valeria Vichy   
27 Gino Scotti  
nach oben
Stab
Musik
Tarcisio Fusco
Drehbuch
Giacomo Gentilomo, Giorgio Costantini, Piero Pierotti
Stunt-Koordinator
Andrea Fantasia, Franco Fantasia (als fratelli (Gebrüder) Fantasia)
Kamera
Aldo Greci
Schnitt
Dolores Tamburini
Idee
Giacomo Gentilomo, Giorgio Costantini, Piero Pierotti
Kostüme
Maria Luisa Panaro (als M. L. Panaro)
Bauten
Franco Lolli
Drehorte
Cascate di Monte Gelato nel Parco Valle del Treja
Produktionsfirmen
Diamante Film
1. Regieassistenz
Gennaro Balistrieri (als G. Balistrieri)
Produzent
Silvano Scarpellini (A.D.C.)
Regie
Piero Pierotti
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1411. mal aufgerufen.