HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Der feurige Pfeil der Rache
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Der feurige Pfeil der Rache
L'arciere di fuoco; El arquero de Sherwood; La grande chevauchée de Robin des Bois
Abenteuer / Robin Hood - Italien - Spanien - Frankreich 1970
Internationale Titel einblenden
Inhalt

MDR-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung am 07.02.2010):

Der feurige Pfeil der Rache

Spielfilm Italien/Spanien/Frankreich 1970
Datum / Sendezeit / Länge
So., 07.02. / 06:35 Uhr / 81:56 min

Man schreibt das Jahr 1192. Johann Ohneland bemächtigt sich des englischen Throns, denn er hält den rechtmäßigen Herrscher, seinen Bruder Richard Löwenherz, für tot. Als er erfährt, dass dieser im Kerker des deutschen Kaisers schmachtet und gegen ein hohes Lösegeld wieder freigekauft werden kann, weigert er sich zu zahlen und befiehlt, die Überbringer der Botschaft, unter ihnen Sir Henry von Nottingham, zu ermorden. Der Plan misslingt, Sir Henry entkommt in den Wald von Sherwood, der zu seinen Ländereien gehört. Dort verbündet er sich mit einer draufgängerischen Gruppe verfolgter Angelsachsen. Zu ihnen gehört auch der ebenso dicke wie kühne Pater Tuck. Er zählt bald zu den wichtigsten Mitstreitern des Grafen, der unter dem Namen Robin Hood in den Reihen der macht- und geldgierigen Königsverräter mit seinen Beutezügen für Angst und Schrecken sorgt. Mit Hilfe seiner neuen Freunde verbreitet er im Volk die Kunde vom Verrat des Johann Ohneland. Man bringt das Lösegeld zusammen. Doch der schurkische Bruder kassiert das Geld und nimmt Robin Hood alias Sir Henry gefangen. Um ihn, den sie seit langem liebt, vor dem Galgen zu retten, willigt die schöne Marianne von Manson in die Heirat mit dem ihr verhassten Normannen Sir Robert ein. Ihr Hochzeitsgeschenk soll die Freilassung Robin Hoods sein, ein Versprechen, an dessen Einhaltung niemand denkt. Doch während der Trauungszeremonie starten Robins Freunde, die Bogenschützen, eine wahrlich spektakuläre Rettungsaktion.

Die Geschichte vom legendären Robin Hood, der einst im mittelalterlichen England im Wald von Sherwood die Reichen bestahl, um die Armen zu beschenken, ist schon oft verfilmt worden: Douglas Fairbanks, Errol Flynn, Sean Connery - sie alle verkörperten den Abenteurer. Im Spielfilm "Der feurige Pfeil der Rache", einer italienisch-spanisch-französischen Koproduktion, die eine aktionsreiche und zum Teil parodistische Robin-Hood-Variante liefert, spielte Western-Star Giuliano Gemma den berühmten Helden. An seiner Seite als Pater Tuck Mario Adorf, der die humorvolle Rolle mit Leib und Komödiantenseele ausfüllt.

Musik: Gianni Ferrio
Kamera: Giuseppe Pinori
Buch: Giorgio Stegani, Manuel Torres Larreda und André Tranché, nach einer Erzählung von Ennio De Concini
Regie: Giorgio Ferroni

Robin Hood/Henry von Nottingham - Giuliano Gemma
Pater Tuck - Mario Adorf
Allen - Mark Damon
Marianne von Manson - Silvia Dionisio
Sir Robert - Luis Dávila
Prinz Johann Ohneland - Daniele Dublino
Little John - Nello Pazzafini
Will Scarlet - Manuel Zarzo
Sir Gay - Pierre Cressoy
Mathilde - Helga Liné
u.a.

Italienischer Vorspann (kein Abspann).

Starttermine:
12.03.1971 Italien Kinopremiere L'arciere di fuoco
07.09.1971 Deutschland Kinopremiere Der feurige Pfeil der Rache (BRD)
25.02.1972 Frankreich Kinopremiere La grande chevauchée de Robin des Bois (Paris)
15.04.1972 Spanien Kinopremiere El arquero de Sherwood (Madrid)
22.04.1973 Deutschland TV-Premiere Der feurige Pfeil der Rache (DDR - DFF 1)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Giuliano Gemma Sir Henry di Nottingham / Robin HoodChristian Brückner
2 Mark Damon AllenJoachim Ansorge
3 Luis Davila Sir RobertGert Günther Hoffmann
4 Silvia Dionisio
(e ... ( nel ruolo di Marianne ))
Marianne di MansonMaria Körber
5 Manolo Zarzo einer von Robins LeutenJoachim Kemmer
6 Giovanni Pazzafini
(als Nello Pazzafini)
Little JohnHeinz Petruo
7 Pierre Cressoy Sir GuyRolf Schult
8 Daniele Dublino il principe GiovanniLothar Blumhagen
9 Helga Liné
(als Helga Line)
MatildeUrsula Heyer
10 Nazzareno Zamperla
(als Neno Zamperla)
einer von Robins Leuten
11 Lars Bloch
(als Lars Block)
Riccardo Cuor di Leone
DF: Richard Löwenherz
Rainer Brandt
12 Pupo De Luca
(als Gianni De Luca)
der falsche Pfarrer als Lockvogel für einen ÜberfallFriedrich W. Bauschulte
13 Giulio Donnini der Priester bei der HochzeitFriedrich Schoenfelder
14 Gaetano Imbrò
(c.s.c.)
15 Vittorio Fanfoni
(c.s.c.)
----------
er spielt definitiv NICHT mit
non c'è
 
16 Valerie Forgues   
17 Antonio Pica Christian Rode
18 Furio Meniconi WirtEdgar Ott
19 Valerio Colombaioni Muck
20 Mario Adorf
(e con)
I: padre Tuck
D: Bruder Tuck
Mario Adorf
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Gianni Ferrio (Musica)
Drehbuch
Giorgio Stegani (als Giorgio Stegani Casorati; (Sceneggiatura)), Manuel Torres Larrade (Sceneggiatura), André Tranché (als Andre' Tranche'; (Sceneggiatura))
Stunt-Koordinator
Nazzareno Zamperla (Maestro D'Armi :)
Kamera
Giuseppe Pinori (direttore della fotografia), Nino Celeste (Operatore)
Schnitt
Antonietta Zita (Montaggio)
Idee
Ennio De Concini (Soggetto)
Kostüme
Elio Micheli (Costumista :)
Maske
Walter Cossu (Truccatore)
Frisuren
Anna Cristofani (Parrucchiera)
Ton
Alberto Moretti (Fonico)
Continuity
Maria Luisa Rosen (als Marisa Rosen; Seg. Edizione)
Standphotograph
Carlo Caracci (Fotografo)
1. Regieassistenz
Filiberto Fiaschi (Aiuto Regista)
Produzent
Enzo Boetani (organizzatore generale), Manuel Torres Larrade (als Manuel Torres Larredo; (Direttore di Produzione)), Bruno Bagella (Segretari di Produzione), Arrigo Peri (e; (Segretari di Produzione))
Regie
Giorgio Ferroni (regia)
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1719. mal aufgerufen.