HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Der Fürst und das Mädchen 3 - 19 (40): Machtspiele
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Weiterführende Links
Der Fürst und das Mädchen bei fernsehserien.de
Wikipedia (Deutsch)
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Der Fürst und das Mädchen 3 - 19 (40): Machtspiele
Der Fürst und das Mädchen 3 - 19 (40): Machtspiele
Deutschland 2007
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Massimo di Romano macht immer mehr deutlich, dass er bei Thorwald das Ruder übernehmen will. Um mehr Macht im Konzern zu bekommen, riskiert er auch Beates Gefühle zu verletzen und sucht die Nähe zu ihrer Tochter Cynthia. Bei einem gemeinsamen Abendessen sprühen die Funken zwischen der jungen Cynthia und dem erfahrenen Massimo. Da taucht plötzlich Beate auf und lüftet ein lange gehütetes Geheimnis: Massimo ist Cynthias Vater! Das bringt nicht nur Cynthias Gefühlswelt komplett durcheinander, sondern ändert auch einiges in Bezug auf die Machtverhältnisse im Thorwald-Konzern. Pater Thomas entschließt sich währenddessen sein Priesteramt niederzulegen, um mit Sophia ein neues Leben zu beginnen.
Text: Michael Lippitsch

Inhaltsangabe ZDF:
Fürstin Beate hat ihre Anwälte eingeschaltet und Widerspruch gegen den Jugendamtsbescheid eingereicht. Daraufhin recherchiert Sophia in Beates Vergangenheit in der Hoffnung, ein Druckmittel gegen die Fürstin zu finden.
Unterdessen sind Herzog Massimo di Romano und Cynthia, Beates Tochter, dabei, sich näherzukommen. Plötzlich taucht die Fürstin bei den beiden auf, während sie gemeinsam zu Abend essen, und offenbart ihnen, dass Cynthia Massimos Tochter ist. Cynthia ist daraufhin so wütend auf ihre Mutter, die ihr all die Jahre ihren Vater vorenthalten hat, dass sie mit Massimo zusammen die Leitung der Thorwald-Holding übernehmen und Fürstin Beate entmachten will.
Cynthia hat nun auch eigene Ambitionen, Pater Thomas loszuwerden. Inzwischen hat Sophia herausgefunden, dass die Fürstin schon einmal versucht hat, Nicolai zu entführen. Mit diesem Wissen setzt Pater Thomas Beate unter Druck, den Kampf um Nicolais Vormund aufzugeben. Sie entschließt sich daraufhin, der Holding und Deutschland den Rücken zu kehren. Pater Thomas teilt unterdessen Abt Gregor mit, dass er sich entschlossen hat, den Orden zu verlassen, um mit Nicolai und Sophia ein neues Leben zu beginnen.

Franco Nero in Der Fürst und das Mädchen
3-13 - Geheimnisvolle Reise
3-15 - Verluste
3-16 - Nicolai
3-17 - Mutterglück
3-18 - Familienbande
3-19 - Machtspiele

Deutscher Vor- und Abspann.

Starttermine:
18.07.2007 Deutschland Fernsehpremiere (ZDF)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Thomas Heinze Thomas  
2 Daniela Ziegler Fürstin Beate von Thorwald  
3 Julia Stinshoff Sophia von Waldow
4 Hans Peter Korff Joseph Bachschuster  
5 Franco Nero
(und)
Herzog Massimo di RomanoChristian Brückner
Abspann
6 Hendrik Borgmann Ulf Kirchhoff  
7 Timo Dierkes Herr Dressler  
8 Florian Fitz Robert Castrop  
9 Heide Grübl   
10 Lambert Hamel Abt Gregor  
11 Quentin Kopitzke   
12 Johannes Kopitzke   
13 Tessa Mittelstaedt Cynthia von Thorwald
14 Sandra Schuran   
15 Anneke Schwabe
(spielt nicht mit)
Chantal  
16 Luca Zamperoni Spion von Herzog Massimo  
nach oben
Stab
Musik
Stephan Massimo
Drehbuch
Andreas Püschel
Kamera
Hartmut E. Lange (bvk)
Casting
Ursula Danger
Regie
Axel de Roche
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1728. mal aufgerufen.