HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
La strada
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
La strada
La strada
Italien 1954
Internationale Titel einblenden
Inhalt

RBB-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung am 09.01.2010):
LA STRADA - Das Lied der Straße
Spielfilm Italien 1954
Sa 09.01.10 23:45 - 01:25
Tonformat stereo / Schwarz Weiß

Das einfältige Mädchen Gelsomina muss den Schausteller Zampano auf seiner ziellosen Wanderschaft begleiten. Vergeblich sucht das zarte Geschöpf bei dem dumpfen Mann Zärtlichkeit und Geborgenheit.

Den freundlichen Seiltänzer Matto, der Gelsomina mehr Verständnis entgegenbringt, bringt Zampano um und verlässt dann seine völlig verstörte Partnerin. Jahre später erfährt er von ihrem Tod.

Mit "La Strada - Das Lied der Straße" beginnt die heutige lange Filmnacht im rbb Fernsehen zu Ehren von Federico Fellini, der am 20. Januar 90 Jahre alt geworden wäre. Neben Anthony Quinn ("Alexis Sorbas") brilliert in diesem Klassiker auch Giulietta Masina, Federico Fellinis Ehefrau. Im Anschluss folgt mit "Die Stimme des Mondes" noch ein Spätwerk des großen italienischen Regisseurs sowie eine Dokumentation mit dem Titel "Federico Fellini - Mit den Augen der Anderen", in der viele Wegbegleiter Fellinis zu Wort kommen.

Gelsomina: Giulietta Masina
Zampano: Anthony Quinn
Il Matto: Richard Basehart
Colombiani: Aldo Silvani
Witwe: Marcella Rovere
Schwester: Lina Venturini

Regie: Federico Fellini
Drehbuch: Tullio Pinelli
Drehbuch: Federico Fellini
Kamera: Otello Martelli
Filmmusik: Nino Rota

nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Anthony Quinn Zampano
2 Giulietta Masina Gelsomina
3 Richard Basehart Matto
4 Aldo Silvani Giraffa
5 Marcella Rovere Witwe  
6 Livia Venturini Nonne  
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Nino Rota
Drehbuch
Federico Fellini, Tullio Pinelli
Kamera
Otello Martelli
Schnitt
Leo Catozzo
1. Regieassistenz
Moraldo Rossi
2. Regieassistenz
Paolo Nuzzi
Produzent
Dino De Laurentiis, Carlo Ponti
Regie
Federico Fellini
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 985. mal aufgerufen.