HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Die Abenteuer des Pinocchio
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Datenbank-Suche
Facebook
 
Die Abenteuer des Pinocchio
Le avventure di Pinocchio
Kinderfilm / Literaturverfilmung - Italien 1946
Internationale Titel einblenden
Inhalt

RBB-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung am 06.03.2010):

Sa 06.03.10 06:00 - 07:25

Die Abenteuer des Pinocchio

Spielfilm Italien 1947 - NILS und die FernsehWecker
Tonformat stereo / Schwarz Weiß

Die vom einsamen Schreiner Gepetto geschnitzte Holzpuppe erwacht eines Tages und erlebt als Pinocchio zahlreiche Abenteuer.

Was ist das für ein widerspenstiges Stück Holz, das sich nicht bearbeiten lassen will, stöhnt, schreit und lacht? Meister Geppetto erkennt das Besondere an ihm und schnitzt eine hölzerne Puppe, die er Pinocchio nennt. Viel soll der Junge lernen, will Großes erreichen - aber das geht nicht so einfach, wenn man lieber Unsinn macht und sich nur allzu gern ablenken lässt ... Der italienische Spielfilm entstand nach der literarischen Vorlage von Carlo Colladi.

Pinocchio: Sandro Tomai
Meister Gepetto: Luigi Pavese
Gute Fee: Mariella Lotti

Regie: Gianni Guardone
Kamera: Carlo Fiore

D

Starttermine:
18.12.1947 Italien Kinopremiere Le avventure di Pinocchio
13.12.1970 Deutschland TV-Premiere Die Abenteuer des Pinocchio (DDR - DFF 1)
24.12.1989 Deutschland TV-Premiere Die Abenteuer des Pinocchio (Tele 5)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Sandro Tomei Pinocchio  
2 Mariella Lotti Gute Fee
3 Vittorio Gassman
4 Erminio Spalla
5 Luigi Pavese
6 Dante Maggio
7 Augusto Contardi   
8 Franco Scaruggi   
9 Guglielmo Selvaggio   
10 Angelo Taddeoli   
11 Pietro Tomei   
12 Cristina Pagliarini
13 Guglielmo De Rosa   
14 Renata Biancoli   
15 Valerio Cappellini   
16 Antonio Morganti   
17 Giuseppe Giuffrida   
18 Mario Stefano Maffei   
nach oben
Stab
Musik
Alessandro Cicognini
Drehbuch
Paolo Lorenzini, Gianni Guardone, Giancarlo Fusco
Kamera
Carlo Fiore
Schnitt
Mario Serandrei
Produktionsfirmen
Excelsa Film
Regie
Gianni Guardone
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1023. mal aufgerufen.