HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Old Surehand, 1. Teil
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Soundtrack
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Old Surehand, 1. Teil
Old Surehand, 1. Teil; Lavirint smrti
Western / Karl May - BRD - Jugoslawien 1965
Internationale Titel einblenden
Inhalt

ARD-Text (anlässlic der Fernsehausstrahlung am 18.04.2010):

Old Surehand

© ARD / Länge: 90 Minuten / Breitbild
Spielfilm Deutschland/Jugoslawien 1965

Eine Bande skrupelloser Ganoven versucht unter Führung des mysteriösen "Generals", einen Krieg zwischen dem Stamm der Komantschen und den Weißen zu provozieren, um von den eigenen Bluttaten abzulenken. Zunächst scheint der Plan aufzugehen. Doch der legendäre Trapper Old Surehand kommt dem Komplott auf die Spur und setzt gemeinsam mit seinem Freund Winnetou alles daran, ein Blutbad zu verhindern. Zugleich verfolgt Old Surehand aber auch ein persönliches Ziel - denn es war der "General", der einst seinen Bruder ermordete.
"Old Surehand" gilt als einer der großen Klassiker unter den Karl-May-Verfilmungen. In den Hauptrollen sind Stewart Granger und Pierre Brice zu sehen.
*
Auf dem Weg nach Mason City beobachtet der Trapper Old Surehand (Stewart Granger) den Überfall auf eine Eisenbahnlinie. Die Banditen können entkommen, provozieren auf ihrer Flucht jedoch einen Konflikt mit den Komantschen, weil sie in deren Territorium auf Büffeljagd gehen. Als bei einer Schießerei der Sohn des Ranchers Mac Hara (Veljko Maricic) getötet wird, schieben die Gangster den Indianern die Bluttat in die Schuhe. Kurz darauf trifft Tou-Wan (Sime Jagarinac), der Sohn des Komantschen-Häuptlings Maki-moteh (Dusan Antonijevic), in Mason City ein, um gegen die Wilderei der weißen Männer zu protestieren. Doch ehe er aussagen kann, fällt er einem feigen Mordanschlag zum Opfer. Damit ist der Friedensvertrag zwischen Indianern und Weißen endgültig gebrochen. Um einen drohenden Krieg mit den Komantschen abzuwenden, bittet Old Surehand seinen alten Freund, den Apatschen-Häuptling Winnetou (Pierre Brice), um Hilfe. Schließlich findet Surehand mit Hilfe seines alten Freundes Old Wabble (Paddy Fox) heraus, dass es sich bei dem Anführer der Gangster um jenen Mann handelt, der einst seinen Bruder ermordete: Jack O'Neal (Larry Pennell), ein Veteran der Südstaaten-Armee, den alle nur den "General" nennen. Er ist es auch, der den Indianern Waffen liefert und ihren Hass schürt.
Mit dem Versprechen, die Mörder seines Sohnes zu überführen, gelingt es Old Surehand, Maki-motehs Kriegsplänen Einhalt zu gebieten. Derweil versucht der junge Gerichtsassistent Toby (Terence Hill), die US-Truppen zu stoppen, welche die Indianer bekämpfen sollen. Unterwegs fällt er jedoch dem "General" in die Hände. Als Winnetou Toby aus der Gewalt der Banditen befreit, belauschen die beiden Männer, wie sich der "General" des Mordes an Tou-Wan rühmt. Trotz dieses Beweises scheint ein Blutbad zwischen Armee und Indianern unabwendbar: In einem Talkessel gehen die Soldaten Maki-motehs Männern in die Falle. Gegen jede Chance versucht Winnetou, dem Komantschen-Häuptling die Wahrheit über dessen angeblichen Freund, den "General", zu berichten. Und auch Old Surehand wartet nur darauf, den wahren Mörder endlich zur Strecke zu bringen.

Mit "Old Surehand" hat Spannungsspezialist Alfred Vohrer ("Der Hexer") einen echten Klassiker unter den zahlreichen Karl-May-Verfilmungen inszeniert. Action und Spannung, ein Schuss Humor und eine Prise Romantik machten das aufwendige Westernabenteuer bei seiner Erstaufführung zu einem großen Kinoerfolg. In der Titelrolle glänzt Stewart Granger als kluger Westernheld. Außerdem mit dabei: Pierre Brice in seiner Paraderolle als legendärer Apatschen-Häuptling Winnetou und Italo-Star Terence Hill - damals allerdings unter dem Namen Mario Girotti.

Personen:
Old Surehand - Stewart Granger
Winnetou - Pierre Brice
Judith - Leticia Roman
Richter Edwards - Wolfgang Lukschy
General Jack O'Neal - Larry Pennell
Toby - Terence Hill
Old Wabble - Paddy Fox
Mac Hara - Veljko Maricic
Tou-Wan - Sime Jagarinac
Maki-Moteh - Dusan Antonijevic
und andere

Musik: Martin Böttcher Kamera: Karl Löb und Kreso Grcevic
Buch: Eberhard Keindorff, Johanna Sibelius und Fred Denger
Regie: Alfred Vohrer

Laufzeit: 89 Min.

Starttermine:
14.12.1965 Deutschland Uraufführung (BRD) Old Surehand, 1. Teil
04.11.1966 Spanien Kinopremiere El Justiciero de Kansas
03.12.1968 Uruguay Kinopremiere (Montevideo) La frontera en llamas
02.07.1974 Deutschland TV-Premiere (BRD - ZDF) Old Surehand, 1. Teil
25.03.1983 Deutschland Kinopremiere (DDR) Old Surehand, 1. Teil
25.08.1984 Deutschland TV-Premiere (DDR - DFF 1) Old Surehand, 1. Teil
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Stewart Granger Old SurehandHeinz Engelmann
2 Pierre Brice WinnetouThomas Eckelmann
3 Letícia Román JudithMarianne Lutz
4 Larry Pennell General Jack O'NealRainer Brandt
5 Terence Hill
(als Mario Girotti)
TobyJoachim Ansorge
6 Erik Schumann Captain MillerErik Schumann
7 Wolfgang Lukschy Richter EdwardsWolfgang Lukschy
8 Jelena Zigon
(als Jelena Jovanovic)
DeliaMarianne Mosa
9 Hermina Pipinic MollyEdith Schneider
10 Bata Zivojinovic
(als Bata Zivojinovic)
Jim PotterHorst Niendorf
11 Dusan Janicijevic
(als Dusco Janicijevic)
ClinchJürgen Thormann
12 Dusan Antonijevic Maki-MotehMartin Hirthe
13 Vladimir Medar Ben O'BrianAlexander Welbat
14 Voja Miric JoeJoachim Nottke
15 Milan Srdoc
(als Paddy Fox)
Old WabbleHugo Schrader
nach oben
Stab
Musik
Martin Böttcher
Drehbuch
Fred Denger, Karl May (nach dem Roman von)
Kamera
Karl Löb
Schnitt
Hermann Haller
Regie-Assistenz
Eva Ebner
Kostüme
Irms Pauli
Bauten
Vladimir Tadej
Second Unit Regie
Stipe Delic
Herstellungsleitung
Erwin Gitt
Produzent
Horst Wendlandt
Regie
Alfred Vohrer
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
DVD Old Surehand Filmhouse Tschechien 15.12.2010
nach oben
Soundtrack
Typ Titel Label Land Datum
CD Wilder Westen - Heisser Orient (CD 3 & 4) Bear Family Deutschland 2001
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1230. mal aufgerufen.