HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Klinik unter Palmen 2 - 2: Spiel mit dem Feuer
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Klinik unter Palmen 2 - 2: Spiel mit dem Feuer
Klinik unter Palmen 2 - 2: Spiel mit dem Feuer
Arztserie - Deutschland 1996
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Inhaltsangabe ARD:
Tonis Leben hängt am seidenen Faden. Gegen Staufers Anordnung testet Dr. Wolters an Toni das Medikament, und der Junge stirbt. Agnes gibt Hofmann die Schuld am Tod ihres Sohnes. Ihre Beziehung zu Staufer wird enger.
Erst als sie zufällig Wolters Tonbandaufnahmen zum Testprogramm hört, erkennt sie die Wahrheit. Als Mitwisserin schwebt Agnes in Lebensgefahr. Stella Hendrich tritt als Laborantin ihren Dienst an. Heinz Staufer hat die Frau eingeschleust. Sie soll Dr. Peter Rembach verführen. Rembach ist für Stella ein leichtes Opfer. Es kriselt in seiner Ehe, weil seine Frau Sylvia ihre Karriere nicht für ein Kind aufgeben will. Staufer hat nur ein Ziel: Er will Rembach und Hofmann diskreditieren und lässt sogar Rembach heimlich durch Wolters Drogen verabreichen. Rembachs Verhalten ändert sich rapide. Hofmann muss ihn vom Dienst suspendieren. Auch Stella entdeckt, dass Wolters und Staufer heimlich Medikamententests an Patienten durchführen. Sie informiert Hofmann über ihren eigentlichen Auftrag.

Raimund Harmstorf in der Klinik unter Palmen
Philippinen
1-01 - Der Wunderheiler
1-02 - Höhere Gewalt
1-03 - Zurück ins Leben
Thailand
2-01 - Die Herausforderung
2-02 - Spiel mit dem Feuer
2-03 - Pakt mit dem Teufel




MDR-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung am 08.07.2010):

Klinik unter Palmen - Thailand (2)

Spiel mit dem Feuer

Stereo / VT-Untertitel
Datum / Sendezeit / Länge
Do., 08.07. / 23:35 Uhr / 91:11 min

Dreiteiliger Spielfilm Deutschland 1996

Chefarzt Dr. Hofmann hat als neuer Leiter der Klinik auf Phuket endlich auch das Vertrauen von Dr. Rembach gewonnen. Die beiden Ärzte haben den Verdacht, dass der angesehene Klinik-Sponsor Viktor Staufer mithilfe des Stationsarztes Ralf Wolters heimlich Medikamente an den Patienten testet. Noch haben sie keine Beweise. Staufer bemerkt, dass Hofmann ihm gefährlich werden kann - und reagiert. Er schleust die Laborantin Stella Hendrichs ein. Sie verabreicht Rembach Drogen, die binnen kürzester Zeit seine Persönlichkeit verändern. Hofmann muss Rembach vom Dienst suspendieren. Er tappt weiterhin im Dunkeln. Auch bei Agnes erleidet er eine Schlappe. Sie entscheidet sich für den weltmännischen Staufer. Gegen Staufers Willen testet Wolters das neue Medikament an Agnes' frisch operiertem Sohn Toni. Der Junge stirbt darauf und Agnes gibt Hofmann die Schuld. Zu spät erkennt Agnes, wer ihre wirklichen Freunde sind.

Teil drei "Pakt mit dem Teufel" sendet das MDR FERNSEHEN am Donnerstag, 15.07.2010, 23:05 Uhr.

Musik: Michael Hofmann de Boer
Kamera: Igor Luther
Buch: Thomas Nippold
Regie: Otto W. Retzer

Dr. Frank Hofmann - Klausjürgen Wussow
Dr. Peter Rembach - Gregor Bloeb
Dr. Sylvia Rembach - Karin Thaler
Dr. Ralf Wolters - Silvan-Pierre Leihrich
Hannes Müller - Raimund Harmstorf
Oberschwester Marietta - Christine Schuberth
Agnes Menzel - Claudia Wenzel
Toni Menzel - Mathias Rothammer
Viktor Staufer - Miguel Herz-Kestranek
Dr. Horst Maiwald - Günther Clemens
und andere


Deutscher Vor- und Abspann.

Starttermine:
29.11.1996 Deutschland TV-Premiere (ARD)
Zusätzliche Titelbilder:
Deutschland (Folgentitel)

nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Klausjürgen Wussow Dr. Frank Hofmann
2 Karin Thaler Dr. Sylvia Rembach  
3 Gregor Bloéb Dr. Peter Rembach  
4 Raimund Harmstorf Hannes Müller
5 Claudia Wenzel Agnes Menzel  
6 Miguel Herz-Kestranek Viktor Staufer  
7 Christine Schuberth Oberschwester Marietta
8 Silvan-Pierre Leirich Dr. Ralf Wolters  
9 Günter Clemens Dr. Horst Maiwald
10 Peam Pumpeam Ping Lo  
11 Wilfried Baasner Kaminsky  
12 Silke Natho Stella Hendrichs  
13 Matthias Rothammer Toni Menzel  
14 Christoph Werner Mendez  
nach oben
Stab
Musik
Michael Hofmann de Boer (Musik), Thomas Hen (Titelmusik)
Drehbuch
Thomas Nippold, Klaudia Höffernig (Script)
Kamera
Igor Luther, Harald Lamprecht (Kameraassistenz), Stanislav Dorsic (Kameraassistenz), Andreas Reuber (Bildtechnik)
Schnitt
Norbert Herzner
Idee
Yvonne Wussow
Kostüme
Heike Hütt, Claudia Borsch, Evelyn Straulino
Bauten
Walter Dreier (Ausstattung), Robert Hollergschwandtner (Ausstattung), Alex Steinbrink (Ausstattung)
Ton
Roman Schwartz, Nicholas Goodwin, Markus Kroos (Mischung)
Maske
Marie Luise Lusewitz (als Marie-Louise Lusewitz-Schröppel), Adolf Uhrmacher
Technik
Oskar Toth, Josef Mandl, Hermann Resel, Roland Scholz
Ärztliche Beratung
Dr. Arno Wetlitzky
Produktionsfirmen
Wörthersee Filmproduktion GmbH, Media Vision Co, Ltd.
1. Regieassistenz
Margrith Spitzer
Produzent
Georg Mertensmeyer (Produktionsleitung), Erich Tomek (Produktionsleitung), Thomas Hroch (Aufnahmeleitung), Carsten Martin (Aufnahmeleitung), Lutz Meier-Ewert (Aufnahmeleitung), E. Hillenbrand (in Co-Produktion mit)
Regie
Otto Retzer (als Otto W. Retzer)
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 3836. mal aufgerufen.