HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
La balada de Johnny Ringo
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
La balada de Johnny Ringo
La balada de Johnny Ringo; Wer kennt Johnny R.; 5000 für den Kopf von Jonny R.; Wer kennt Jonny Ringo
Western - Spanien - BRD 1966
Internationale Titel einblenden
Inhalt

MDR-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung in der Nacht vom 05. auf den 06.06.2010):

5000 Dollar für den Kopf von Johnny R.

Spielfilm BRD/Spanien 1966
Datum / Sendezeit / Länge
So., 06.06. / 01:30 Uhr / 71:35 min

Johnny Ringo ist einer der gefürchtetsten und rücksichtslosesten Banditen in Arizona. Mit seiner Bande terrorisiert er das Land, aber keiner außer seinen Männern und seiner Geliebten Bea Burdette kennt ihn von Angesicht. Eines Tages glaubt ihn der Sheriff von Tombstone fassen zu können, doch Johnny Ringo und seine Männer können sich auf die Farm von Captain Conroy zurückziehen, die sie vorher in Abwesenheit des Hausherrn besetzt haben. Conroys Frau und ihre beiden Kinder sitzen gefesselt im eigenen Haus, um das nun eine wilde Schießerei tobt. Das Haus geht in Flammen auf und die drei können sich nicht von ihren Fesseln befreien. Angeblich ist auch Johnny Ringo unter den Verbrannten, am Finger einer Leiche wurde sein Ring gefunden. Captain Jason Conroy glaubt nicht an diese Version und macht sich auf, den Mörder seiner Familie zu finden.

Nach zwei Jahren vergeblicher Suche heuert er Detektiv Sam Dobie an, der ihm von seinem Freund, dem Bankier Jenkins, empfohlen wurde. Die einzigen Merkmale des Banditen, die er ihm nennen kann: Johnny R. zieht seinen Revolver von links und hat Brandnarben am Körper. Für viel Geld lässt sich Sam auf den Auftrag ein. Er wird Waffenverkäufer im Geschäft der hübschen Cathy Carmichael und trifft bei einer ersten Präsentation des neuen "Blitz-Colts" auf Clyde Smith. Der ist nicht nur ein hervorragender Schütze, er zieht auch seinen Colt von links! Clyde steigt bei Sam ein, gemeinsam verkaufen sie nun Waffen - der eine als cleverer Schütze, der andere als smarter Verkäufer, der keine Waffe anrührt. Doch schnell spricht es sich herum, dass Clyde von links zieht, schnell wird erzählt, er wäre in Wirklichkeit Johnny Ringo. Clyde fühlt sich zunächst geschmeichelt, zumal er vor der hübschen Cathy angeben will, die aber ein Verhältnis mit Sam hat.

Die Nachricht, dass Johnny Ringo aufgetaucht sei, dringt zu Captain Conroy und zu Bea, Johnnys Geliebter. Beide kommen sie nach Redsville. Während Bea in Sam Dobie Johnny erkennt, gelingt es Johnny auf hinterhältig-charmante Weise, Clyde als Johnny R. auszugeben. Der wehrt sich, doch es ist zu spät - zumal Bea bezeugt, dass er Johnny sei. Conroy und seine Männer führen ihn in eine Scheune, hier soll er dasselbe Schicksal erfahren wie Conroys Familie. Da taucht Sam Dobie auf und gibt sich als Johnny Ringo zu erkennen.

"5000 Dollar für den Kopf von Johnny R." ist ein spannender "Euro"-Western, der neben der originellen Geschichte vor allem vom ironisch-komödiantischen Spiel der beiden Hauptdarsteller Lex Barker und Joachim Fuchsberger, aber auch durch eine interessante Besetzung der Nebenrollen mit Marianne Koch, Barbara Bold, Ralf Wolter und Sieghardt Rupp lebt.


Musik: Federico Martínez Tudó und Heino Gaze
Kamera: Julio Pérez de Rozas
Buch: Peter Achilles (Paul Jarrico), Carson Wiley, Ladislas Fodor und José Luis Madrid
Regie: José Luis Madrid

Sam Dobie - Lex Barker
Clyde Smith - Joachim Fuchsberger
Bea Burdette - Marianne Koch
Billy Monroe - Ralf Wolter
Cathy Carmichael - Barbara Bold
Captain Jason Conroy - Sieghardt Rupp
Thorpe - César Ojinaga
Sheriff - Isidro Novellas
Mrs. Conroy - Montserrat Porta
Badehausbetreiber - Carlos Otero
u.a.
spanischer Vorspann

Starttermine:
19.05.1966 BRD Kinopremiere
30.03.1968 Spanien Kinopremiere (Bilbao)
24.03.1969 Spanien Kinopremiere (Madrid)
04.05.1969 Spanien Kinopremiere (Barcelona)
31.12.1992 Deutschland Fernseherstausstrahlung (RTL plus)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Lex Barker Sam DobieGert Günther Hoffmann
2 Joachim Fuchsberger Clyde SmithJoachim Fuchsberger
3 Marianne Koch Bea BurdetteMarianne Koch
4 Ralf Wolter Billy MonroeRalf Wolter  
5 Barbara Bold Cathy CarmichaelUrsula Heyer  
6 Sieghardt Rupp Captain Jason ConroySieghardt Rupp
7 César Ojinaga ThorpeMartin Hirthe
8 Vicente Soler Kowalski  
9 Carlos Otero Mason, der Badehausbetreiber
10 Isidro Novellas Sheriff von Tombstone  
11 Montserrat Porta Mrs. Conroy  
12 Francisco Nieto einer von Ringos Leuten  
13 Victor Bayo   
14 Angel Mata   
15 Roger Justafre   
16 Joaquin Navales   
17 José Fiol  
18 Francisco Cebrian   
19 Augusto Fernando   
20 Francisco Aguilera   
21 Miguel Gracia   
22 Damaso Muni   
23 Mary Carmen Castro   
24 Alberto Gadea   
25 Gabriel Espinosa   
26 Allan Pinson
(als Alain Pinson)
Wolfgang Lukschy  
27 Indio (junior)   
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Federico Martínez Tudó, Heino Gaze
Drehbuch
Ladislas Fodor
Kamera
Julio Pérez de Rozas
Produzent
Artur Brauner
Regie
José Luis Madrid
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1297. mal aufgerufen.