HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
La corsa del secolo
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Datenbank-Suche
Facebook
 
La corsa del secolo
La corsa del secolo; Les cracks
Komödie - Frankreich - Italien 1967
Internationale Titel einblenden
Inhalt

BR-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung am 27.06.2010):

Schussfahrt nach San Remo

Rasante Komödie

Weil sein Fahrer abgesprungen ist, muss Jules Auguste Duroc, der Erfinder eines revolutionären Fahrrads, selbst am Rennen Paris San Remo teilnehmen, verfolgt von einem übereifrigen Gerichtsvollzieher, der alles daran setzt, ihm den möglichen Sieg zu vermiesen.

Jules Auguste Duroc, ein pfiffiger Handwerker, hat ein revolutionäres Fahrrad erfunden - eines mit Kettenleerlauf. Der Prototyp hat all sein Geld verschlungen und die Familie in Schulden gestürzt. Nur dank Ehefrau Delphine konnte die Familie überleben. Nun endlich ist der große Tag der Bewährung gekommen. Schwager Lucien soll das Rad als Teilnehmer beim ersten großen Radrennen Paris-San Remo testen.

Schon seit Tagen fiebern die Pariser dem Start entgegen. Doch alles scheint schief zu gehen: Erst taucht Maître Mulot auf, seines Zeichens Gerichtsvollzieher, der das Rad pfänden will. Duroc bleibt nur die Flucht, um das Rad zu Lucien zu bringen. Da folgt die nächste Enttäuschung: Lucien ist zur Konkurrenz, ins Team der Gallier, gewechselt. Als nun auch noch Mulot gemeinsam mit Ehefrau Delphine beim Start auftaucht, bleibt Duroc gar keine Wahl mehr. Er nimmt sein Rad aus der Draisine und rast dem Fahrerpulk hinterher. Mulot allerdings - auch nicht auf den Kopf gefallen - schnappt sich die Draisine - und verfolgt mit Delphine seinerseits das Fahrerfeld. Bis San Remo wird er den armen Duroc so verfolgen und keine Gemeinheit, keine hinterhältige Falle auslassen.

Mit "Schussfahrt nach San Remo" schrieb und inszenierte der Pariser Regisseur Alex Joffé (1918-1995) einen echten Filmspaß voller abgedrehter Verwicklungen und Wendungen, mit feinster Situationskomik und aberwitzigen Gags. Die vergnügliche Burleske um das erste Fahrradrennen von Paris nach San Remo im Jahr 1901 ist ganz auf die legendären französischen Komiker Bourvil und Roger Hirsch zugeschnitten.


Filminfo

Originaltitel: Les Cracks/La Corsa del Secolo (F/I, 1968)
Regie: Alex Joffé
Darsteller: Bouvril, Robert Hirsch, Monique Tarbès, Michel de Ré
Länge: 89 Min.

Starttermine:
01.03.1968 Frankreich Kinopremiere
11.04.1968 Italien Kinopremiere
09.01.1970 DDR Kinopremiere
16.02.1974 DDR Fernseherstausstrahlung (DFF 1)
04.06.1990 Deutschland Fernseherstausstrahlung (RTL plus)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Bourvil Jules Auguste Duroc
2 Robert Hirsch Me Mulot
3 Gianni Bonagura Pifarelli
4 Monique Tarbès Delphine Duroc  
5 Giuseppe Mattei Orlandi
nach oben
Stab
Musik
Georges Delerue
Kamera
Jean Bourgoin
Schnitt
Eric Pluet
Idee
Alex Joffé
Regie
Alex Joffé
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 635. mal aufgerufen.