HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Der Windhund
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Flic ou voyou
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Flic ou voyou
Datenbank-Suche
Facebook
 
Der Windhund
Flic ou voyou
Polizei - Frankreich 1978
Internationale Titel einblenden
Inhalt

ARD-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung in der Nacht von Montag (17.01.) auf Dienstag (18.01.2011))

Der Windhund

© ARD / Länge: 101,56 Minuten / Breitbild / FSK 16
(Flic ou Voyou)
Spielfilm Frankreich 1979


NOTIZ: Kurz nach Auffinden eines ermordeten Polizeikommissars taucht ein Mann in Nizza auf, der den örtlichen Mafiabossen und einigen korrupten Polizeibeamten gehörig auf die Füße tritt: Als Ganove namens Cerutti getarnt, will der Pariser Polizist Stan Borowitz dem organisierten Verbrechen der Stadt ein Ende bereiten. Dabei greift der Bulle mit der Schnodderschnauze zu außergewöhnlichen, mitunter explosiven Methoden. Dann aber entführen die Verbrecher Stans Tochter. Nun geht es für den abgebrühten Ermittler ums Ganze.
Kultstar Jean-Paul Belmondo spielt die Hauptrolle in diesem humorvollen Actionkrimi.
*
In einem schäbigen Hotel bei Nizza findet man zwei Leichen: die des Kriminalbeamten Bertrand und die einer jungen Frau, offensichtlich eine Prostituierte. Während die Inspektoren Massard (Jean-François Balmer) und Rey (Tony Kendall) die unrühmlichen Umstände des Mordes vertuschen wollen, ist ein Mann unterwegs nach Nizza, der in der Angelegenheit weniger zimperlich vorgeht: Antonio Cerutti (Jean-Paul Belmondo), der Bruder der ermordeten Prostituierten. Kaum an der Cote d'Azur angekommen, nimmt er die Witwe (Juliette Mills) Bertrands sowie deren zwielichtigen Liebhaber Camille (Michel Peyrelon) in die Mangel. Als Nächstes stattet er dem Zuhälter Mario (Venantino Venantini) einen schlagkräftigen Besuch ab. Es deutet alles darauf hin, dass Cerutti in ein Wespennest aus Polizeikorruption und organisiertem Verbrechen gestochen hat. Offenbar stecken die Polizisten Massard und Rey mit der örtlichen Unterwelt unter einer Decke; dazu gehört der Casino-König und Gangsterboss Theo Musard (Georges Géret). Um ihn aus der Reserve zu locken, stiehlt Cerutti Musards Luxuskarosse, jagt dessen Büro in die Luft - und lässt es so aussehen, als stecke Musards Rivale Volfoni (Claude Brosset) hinter der Sache. Zwischendurch findet der lässige Windhund sogar noch genug Zeit, sich mit der attraktiven Edmonde (Marie Laforêt) zu vergnügen. Unterdessen ahnt Volfoni, dass Cerutti einen Bandenkrieg provozieren will, und lockt ihn in eine Falle. Von der Polizei wegen Mordes verhaftet, kommt Cerutti nur mit Hilfe aus Paris frei - in Wahrheit heißt er Stan Borowitz und ist ein Polizist aus der Hauptstadt, der den kriminellen Sumpf in Nizza trockenlegen will. Um seine Tarnung nicht auffliegen zu lassen, inszeniert er die Flucht aus dem Polizeigewahrsam und setzt seine Sabotageakte gegen Volfoni und Musard fort. Dann aber kommen Rey und Massard hinter seine wahre Identität. Nun überschlagen sich die Ereignisse: Nach einem misslungenen Mordanschlag entführt Massard Stans Tochter Charlotte (Julie Jézéquel). Nun muss Stan einen Weg finden, seine Tochter zu retten und zugleich den Feldzug gegen das organisierte Verbrechen zu Ende zu führen.

Action-Spezialist Georges Lautner („Der Profi") bot dem legendären Jean-Paul Belmondo als wortgewandtem, coolem Haudegen im Kampf gegen das organisierte Verbrechen eine echte Paraderolle.


Personen:
Stan Borowitz / Cerutti - Jean-Paul Belmondo
Edmonde Puget-Rostand - Marie Laforêt
Kommissar Grimaud - Michel Galabru
Theodore Musard - Georges Géret
Madame Bertrand - Juliette Mills
Inspektor Massard - Jean-François Balmer
Achille Volfoni - Claude Brosset
Rey - Tony Kendall
Camille - Michel Peyrelon
Mario - Venantino Venantini
Charlotte - Julie Jézéquel
und andere

Musik: Philippe Sarde
Kamera: Henri Decae
Buch: Jean Herman und Michel Audiard
Regie: Georges Lautner

Starttermine:
21.06.1979 Deutschland Kinopremiere Der Windhund (BRD)
27.10.1990 Deutschland TV-Premiere Der Windhund (DDR - DFF 1)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname

Bild InfoIMDb
1 Jean-Paul Belmondo Stan Borowitz / CeruttiRainer Brandt
2 Marie Laforêt Edmonde Puget-RostandUrsula Heyer  
3 Michel Galabru Kommissar GrimaudFriedrich W. Bauschulte
4 Georges Géret Theodore MusardPeter Schiff
5 Juliette Mills Madame Bertrand  
6 Jean-François Balmer Inspektor MassardWolfgang Pampel  
7 Claude Brosset Achille VolfoniHelmut Krauss  
8 Tony Kendall Rey
9 Michel Peyrelon Camille  
10 Venantino Venantini MarioClaus Jurichs
11 Julie Jézéquel Charlotte  
nach oben
Stab
Musik
Philippe Sarde
Drehbuch
Jean Herman, Michel Audiard
Kamera
Henri Decae
Regie
Georges Lautner
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 923. mal aufgerufen.