HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Maurizio
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Datenbank-Suche
Facebook
 
Maurizio
I colpevoli; Responsabilité limitée?
Drama - Italien - Frankreich 1956
Internationale Titel einblenden
Inhalt

MDR-Text:

Die Schuldigen

Spielfilm Italien/Frankreich 1957
16:9 Format
Datum / Sendezeit / Länge
Do., 12.01.2012 / 01:10 Uhr / 80:07 min


Der angesehene römische Staatsanwalt Valerio Rossello (Carlo Ninchi) steht kurz vor der Beförderung. Für die Erziehung seines 18-jährigen Sohnes Maurizio (Alessandro Ninchi) hat der viel beschäftigte Jurist kaum Zeit. Dafür ist die Beziehung seiner Frau Lucia (Isa Miranda) zu ihrem verwöhnten Jungen umso inniger. Die besorgte Mutter lässt ihrem Sohn, der sein Studium vernachlässigt und in schlechte Gesellschaft gerät, einiges durchgehen.

So gestattet sie ihm auch, dass er die Eltern nicht - wie seit Langem versprochen - zu einem Konzert begleitet. Maurizio amüsiert sich lieber mit Freunden auf einer Party. Die überbesorgte Mutter spioniert ihrem Sohn nach und ist beunruhigt, dass sie ihn bei seinen Freunden gar nicht antrifft. Erst spät in der Nacht kommt Maurizio verstört nach Hause, am Kopf und am Bein klaffen blutige Wunden. Auf die Nachfragen seiner Mutter antwortet er nur ausweichend, erst im väterlichen Verhör kommt nach und nach die Wahrheit ans Licht. Gemeinsam mit einem Komplizen verübte Maurizio einen Raubüberfall auf einen Tankwart, der in Lebensgefahr schwebt. Lucia fleht ihren Mann an, er möge seinen Sohn nicht bei der Polizei anzeigen. Der unbestechliche Staatsanwalt ringt mit seinem Gewissen.

Turi Vasile inszenierte dieses atmosphärische Kammerspiel nach einem Theaterstück des italienischen Schriftstellers Renato Lelli, der auch am Drehbuch mitarbeitete. Das Familiendrama lebt von seinen überzeugenden Darstellern. Charakterkopf Carlo Ninchi spielt einen verknöcherten Juristen, der in einen Konflikt zwischen seinen beruflichen Prinzipien und seine väterlichen Pflichten gerät. Sein Sohn wird dargestellt von seinem Neffen Alessandro Ninchi. Isa Miranda gibt der Mutter beklemmend realistische Züge.


Musik: Carlo Innocenzi
Kamera: Roberto Gerardi
Drehbuch: Mario Landi und Turi Vasile
Regie: Turi Vasile

Lucia Rossello - Isa Miranda
Valerio Rossello - Carlo Ninchi
Maurizio Rossello - Alessandro Ninchi
Giorgio Vasari - Vittorio De Sica
Sandra - Etchika Choureau
Susanna - Helene Partello
Giulio - Enrico Olivieri
Brünette auf Party - Wandisa Guida
Partygast - Renato Montalbano
und andere


D, ANICA.

Starttermine:
01.03.1957 Italien Kinopremiere I colpevoli
29.05.1958 Frankreich Kinopremiere Responsabilité limitée?
09.02.1963 Deutschland TV-Premiere Maurizio (BRD - Zweites Programm)
20.10.1984 Deutschland TV-Premiere Die Schuldigen (DDR - DFF 2)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Isa Miranda Lucia Rossello
2 Carlo Ninchi giudice Valerio Rossello
3 Alessandro Ninchi Maurizio Rossello  
4 Vittorio De Sica avv. Giorgio Vasari
5 Etchika Choureau Sandra  
6 Helene Partello Susanna  
7 Enrico Olivieri Giulio
8 Wandisa Guida Brünette auf Party
9 Renato Montalbano Partygast
10 Serena Bassano   
11 Marino Bulla   
12 Sandra Verani   
13 Fortunato Camboli   
nach oben
Stab
Musik
Carlo Innocenzi (Musiche di), Franco Ferrara (Dirette da)
Drehbuch
Renato Lelli, Turi Vasile, Mario Landi
Kamera
Roberto Gerardi (Direttore della fotografia)
Idee
Renato Lelli (dalla commedia 'Sulle strade di notte' di)
Regie
Turi Vasile
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 639. mal aufgerufen.