HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Wir sind die Stärksten
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Noi non siamo angeli
Dialogbuch: Horst Sommer
Dialogregie: Horst Sommer
Alle Synchronfassungen
Noi non siamo angeli
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Wir sind die Stärksten
Noi non siamo angeli
Western / Komödie - Italien 1975
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Nachdem Butch durch einen harten Boxkampf ein bisschen Geld gewonnen hat, unterschlägt Toby dieses um in einem verschlafenen Städtchen eine Transportfirma zu gründen. Zu diesem Zweck hat er auch schon ein Fahrzeug besorgt. Butch ist von dieser Idee zunächst allerdings gar nicht angetan und schließt sich Toby auch erst an, als er seinen Job als Mechaniker, nach einem von Toby provozierten Wutausbruch, verliert. Zusammen machen sie sich also auf dem Weg um ins Transportgeschäft einzusteigen. In der Stadt angekommen müssen sie allerdings sehr bald feststellen, dass das Städtchen in der Hand des konservativen Schurken Sharks ist. Dieser hat sich auf die Fahnen geschrieben den Fortschritt in der Stadt um jeden Preis aufzuhalten. Daher ist es wenig verwunderlich, dass er seine Schläger losschickt um Butch und Tobys Unternehmen zu sabotieren. Diese lassen sich aber durch solche Maßnahmen natürlich nicht aufhalten und begegnen diesen Attacken auf ihre bewährte Art und Weise. Zum Schluß startet der Sheriff schließlich ein alles entscheidendes Wettrennen, bei dem der Sieger die Konzession für das Transportgeschäft bekommt. Trotz ihrer ständigen Streitereien können Toby und Butch auch hier alle Sabotagversuche umgehen und gewinnen schließlich dank ihres Geschicks und ihrer fortschrittlichen Technik.

Die Spencer/Hill-Doppelgängerfilme des Duos Coby/Smith in der cinema-italiano Datenbank
Kinostart (I) Originaltitel Deutscher Titel
13.09.1974 Carambola Vier Fäuste schlagen wieder zu
22.02.1975 Carambola, filotto... tutti in buca Vier Fäuste und ein heißer Ofen
20.07.1975 Simone e Matteo - Un gioco da ragazzi Zwei irre Typen mit ihrem tollen Brummi / Laß die Finger von Marseille
26.09.1975 Noi non siamo angeli Wir sind die Stärksten
29.01.1976 Il vangelo secondo Simone e Matteo Vier Fäuste - Hart wie Diamanten

Laufzeit der deutschen VHS-Fassung: 76:32 Minuten.

Italienischer Vor- und Abspann (beim Abspann wurde nach den Darstellernamen ausgeblendet!!!)

Starttermine:
26.09.1975 Italien Kinopremiere Noi non siamo angeli
24.06.1976 Deutschland Kinopremiere Wir sind die Stärksten
08.12.1976 Frankreich Kinopremiere (Paris) Trinità, nous voilà!
Zusätzliche Titelbilder:
Deutschland

nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname

Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Antonio Cantafora
(als Michael Coby)
Toby
IF: Angel
Hartmut Reck
2 Paul Smith Butch
IF: Raphael
Wolfgang Hess
3 Renato Cestiè Der Junge
4 Woody Strode Black BillGernot Duda
5 John Ireland Mr. Shark
6 Fiona Florence Linda
7 Evelyn Kaye Evelyn  
Abspann
8 Franco Pesce
(Altri Interpreti)
Der Professor
IF: il professore Arcangelo
Leo Bardischewski
9 Fausta Avelli
(e)
Das Mädchen 
10 Walter Villani   
11 Massimo Vanni Handlanger von Shark
12 Giovanni Bonadonna Handlanger von Shark
13 Franco Ukmar Handlanger von Shark
14 Elio Bonadonna Handlanger von Shark
15 Augusto Funari Slim, Handlanger von Shark 
16 Armando Bottin Handlanger von Shark
17 Emilio Messina Handlanger von Shark
18 Max Turilli Handlanger von Shark
19 Amedeo Timpani Bürgermeister 
20 John Bartha
(als John Barta)
Sheriff
21 Maria Tedeschi Assistent des Bürgermeisters
22 Stefano Cedrati
(als Stefano Cedrato)
23 Teresa Rossi Passante
(als Teresa Rossi Passanti)
Gertrude
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Sante Maria Romitelli
Drehbuch
Gianfranco Parolini, Antonio Cesare Corti (als Antonio Corti)
Kamera
Guglielmo Mancori
Schnitt
Vincenzo Tomassi
Idee
Gianfranco Parolini
Kostüme
Claudio De Santis
Bauten
Claudio De Santis
Produktionsfirmen
Flaminia Produzioni Cinematografiche (S.r.l. - Roma)
Produzent
Edmondo Amati (Prodotto da), Antonio Mazza (Direttore di produzione)
Regie
Gianfranco Parolini (als Frank Kramer)
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
VHS Wir sind die Stärksten VPS Video Deutschland
VHS Trinita En veux tu? En voilà! Odissey Video Frankreich
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 3191. mal aufgerufen.