HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Borsalino
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Kinosynchro 1970
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Kinosynchro 1970
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Borsalino
Borsalino
Mafia - Frankreich - Italien 1970 - 125 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Die beiden Gauner Siffredi (Alain Delon) und Capella (Jean Paul Belmondo) sehen sich im Marseille der frühen dreißiger Jahre mit der Tatsache konfrontiert, daß das organisierte Verbrechen die Stadt beherrscht und sich unaufhaltsam ausbreitet. Sie sind auf der Suche nach dem großen Geld und ihr erster Job - die Entführung eines Vollblutpferdes und die damit verbundene Schiebung eines Rennens - begründet eine erfolgreiche Partnerschaft. Sie teilen den Gewinn und beginnen ihren Aufstieg in die Führungsetagen der Unterwelt. Der Borsalino-Hut, mit verwegen drapierter Krempe, wird zum Markenzeichen des ehrgeizigen Duos.


Laufzeit deutsche VHS (CIC) mit Neusynchro von CIC: 119:09 min.
Laufzeit deutsche TV-Fassung mit Kinosynchro von 1970 (Servus TV): 118:46 min.
Laufzeit französische DVD (Paramount): 118:53 min.

Starttermine:
20.05.1970 Frankreich Kinopremiere Borsalino
13.07.1970 Japan Kinopremiere Borsalino
13.08.1970 USA Kinopremiere Borsalino
20.08.1970 Deutschland Kinopremiere Borsalino
24.09.1970 Italien Kinopremiere Borsalino
26.09.1970 Spanien Kinopremiere Borsalino
21.10.1970 Portugal Kinopremiere Borsalino
27.12.1971 Türkei Kinopremiere Borsalino
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller Rollenname

Bild InfoIMDb
1 Jean-Paul Belmondo François CapellaPeer Schmidt
2 Alain Delon Roch SiffrediJoachim Ansorge
3 Catherine Rouvel Lola  
4 Françoise Christophe
5 Corinne Marchand   
6 Laura Adani  
7 Nicole Calfan   
8 Hélène Remy
9 Odette Piquet   
10 Mario David   
11 Lionel Vitrant   
12 Dennis Berry   
13 Jean Aron   
14 André Bollet   
15 Pierre Koulak   
16 Yvan Chiffre   
17 Arnoldo Foà
18 Daniel Ivernel Konrad Wagner
19 Christian de Tillière
(als Christian De Tiliere)
20 Julien Guiomar
21 Michel Bouquet Klaus Miedel
nach oben
Stab
Musik
Claude Bolling
Drehbuch
Jean Cau, Claude Sautet, Jacques Deray
Kamera
Jean-Jacques Tarbès, Jean Charvein, Claude Bourgoin
Schnitt
Paul Cayatte
Produzent
Pierre Saint-Blancat, Alain Belmondo, Roch Siffredi
Regie
Jacques Deray
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 157. mal aufgerufen.