Holmes und Co

Der Tummelplatz für alle Dinge, die in diesem Forum thematisch eigentlich nix verloren haben. ;-)
Antworten
pluto
Beiträge: 92
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 18:54
Kontaktdaten:

Holmes und Co

Beitrag von pluto » Mo 16. Sep 2013, 08:44

Ich bin ja gerade dabei, an den Wochenenden neben der Schreibtischarbeit die diversen alten Krimiserien wieder mal zu gucken, ihr wißt schon - Sherlock Holmes und Konsorten. Habe mich diesmal über die jugfräuliche Miss Marple hergemacht - rein fernsehtechnisch jetzt - und gestern mit dem ersten Film begonnen - schön zeitlich sortiert: Mord im Pfarrhaus (das sind bei 3 bekannten Versionen immerhin einige Stunden "Unterhaltung" für den Anfang) und was mußte ich da bei der ersten Version - die vom ZDF - hören: Die Haushälterin begrüßt den Amtshandelnden nicht mit "Tschiev-ihnspegdoa" wie alle anderen sondern mit "Sherlock Holmes persönlich ist da"

Damit zurück zu Holmes: Wann kommen endlich die neuen Sherlock-Folgen mit Cumberbatch, dachte die wären schon gedreht? Und was ist mit diesen anderen Sherlock, da sollte es doch einen dritten Film geben, sobald sich der Hauptdarsteller nicht mehr als Blechmännchen (engl: Iron Man) fühlt?

Fragen über Fragen, dabei sollte doch auch mal Don Matteo wieder starten.

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 399
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von cesar » Mo 16. Sep 2013, 23:58

Gut, dass du diesen Thread startest ;) Hast du neulich "Tom und Jerry treffen Sherlock Holmes" gesehen?

pluto
Beiträge: 92
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 18:54
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von pluto » Di 17. Sep 2013, 11:12

Neulich habe ich den Film zwar nicht gesehen, aber die DVD habe ich natürlich. Für mich war das ja fast einer der besten Holmes-Filme überhaupt, wenn da einmal 20 sec kein Bezug zu bisherigen Filmen war, mußte man wohl zurückspielen, denn dann hat man es sicher übersehen. Also der gänsejagende Holmes, die rothaarige Sängerin, die diversen Lokalnamen, der Showdown auf der Tower-Bridge... eine gelungene Zusammenfassung der bisherigen Holmes-Filme.

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 399
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von cesar » So 5. Jan 2014, 12:44

Heute hat auf WDR5 ein neues Holmes-Hörspiel (Hund der Baskervilles) von Bastian Pastewka Premiere. Hier schon mal ein Interview mit ihm, er scheint ein Experte zu sein. http://www.ardmediathek.de/wdr-5/redeze ... d=18911108

Benutzeravatar
Chickadee
Beiträge: 788
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 07:53
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von Chickadee » So 5. Jan 2014, 13:45

Danke für den Hinweis, das wäre so an uns vorbei gegangen. :-) Mal schauen, ob wir das aufzeichnen können.

pluto
Beiträge: 92
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 18:54
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von pluto » So 5. Jan 2014, 17:03

Oh, habs auch gerade entdeckt. Ja, klingt spannend und irgendwie habe ich auch schon einen Verdacht...
obwohl ich ja von diesem Hobby hier

http://www.flatfoot.at/film7.html

gerade wieder zu diesem hier gewechselt habe.
http://www.flatfoot.at/film8.html

;)

pluto
Beiträge: 92
Registriert: Fr 19. Jul 2013, 18:54
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von pluto » Mo 6. Jan 2014, 10:15

Hmm, mein Verdacht war wohl falsch.

Vielleicht klappts ja bei einem anderen Übungsstück, den Täter vorzeitig zu entlarven: Da läuft nämlich gerade was im Josefstadt-Theater (das ist irgendwo in Wien glaube ich). Mal sehen ob das in den Terminkalender rutscht.

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 399
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von cesar » Mo 13. Jan 2014, 16:28

Bin noch nicht dazu gekommen, mir das Hörspiel ganz anzuhören. Wie ist es denn?

Und übrigens: Es gibt nicht nur die Mausefalle in der Josefstadt, auch der Hund der Baskervilles hat in Wien bereits die Bretter, die die Welt bedeuten erklommen und zwar im Theater der Jugend --> http://www.tdj.at/spielplan/kalender/s/ ... kervilles/

Benutzeravatar
Chickadee
Beiträge: 788
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 07:53
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von Chickadee » Mo 13. Jan 2014, 18:05

Im Bremer Kriminal Theater läuft Der Hund von Baskerville an folgenden Terminen:

13./14./15. März 2014
20./21./22. März 2014
27./28./29. März 2014
03./04./05. April 2014

Das ist immer Do., Fr. und Sa. Weitere Termine sind noch nicht bekannt, wir vermute aber, dass es im Mai weiter geht. Im 2. Block haben wir keine Zeit, beim 3. Block würde nur der Donnerstag gehen, am Freitag ist dann Geburtstag feiern angesagt. ;) Wenn also einer dafür nach Bremen kommen möchte. 8-)

Jetzt am Freitag werden wir uns übrigens folgendes antun:
https://www.youtube.com/watch?v=EFkEjVRZJj8

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 399
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Holmes und Co

Beitrag von cesar » Do 30. Jan 2014, 17:19

Mittlerweile habe ich mir im Wiener Theater der Jugend "Der Hund der Baskervilles" angesehen. Ich kann durchaus eine Empfehlung aussprechen, ist unterhaltsam gemacht, gute Schauspieler ABER die Geschichte ist so stark verfälscht, wie ich es noch selten bei einer Baskerville-Interpretation erlebt habe. Der Oberbösewicht am Schluss ist etwa nicht Stapleton, sondern Sir Henry (!) der plant, aus Baskerville Hall ein Hotel zu machen. Sein perfider Plan: Wenn der Hund Sherlock Holmes im Moor tötet, wird der Ort für Sherlock-Fans zur Pilgerstätte und sein Hotel damit eine Goldgrube.......auf so eine Idee muss man auch erst einmal kommen ;)

Antworten