LDF Datenbank Überarbeitung

Für Diskussionen rund um die Filme des kleinen Franzosen. Das Forum der Louis de Funès-Datenbank.
Antworten
Benutzeravatar
Easternfreak
Beiträge: 25
Registriert: Do 2. Feb 2017, 19:25
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

LDF Datenbank Überarbeitung

Beitrag von Easternfreak » Di 27. Mär 2018, 11:51

Hallo ihr lieben, ich hab mir mal wieder etwas Zeit genommen und die LDF Datenbank gescheckt. Dabei sind mir einige Dinge aufgefallen die man ändern bzw. ergänzen sollte. Und da ich immer noch nicht damit zurecht komme :lol:, folgt hier eine kurze
Aufstellung:

Änderungen würde ich für folgende Titel in Betracht ziehen....

Titel: Fraternité...dieser Titel ist ein Fernseh.-und kein Kinofilm. Würde ich persönlich entfernen. Louis hat ja etliche
Fernseh.-und Theaterauftritte gehabt, ebenso war er für einige Filme Synchronsprecher. Alle diese Titel sind in der aktuellen
Datenbank nicht enthalten und sollten vielleicht separat aufgeführt werden. Damit die Datenbank letzten Endes auf 149 "reine"
Kinofilme kommt; geht es weiter mit....

Titel: La putain respectueuse...dieser Titel ist doppelt aufgeführt; auch unter (Die ehrbare Dirne) und sollte 1 x gestrichen
werden.

Titel: I Tartassi (Italienisch)....hier sollte man vielleicht den Original französischen Titel nehmen...Fripouillard et Cie...zum
besseren Verständnis.

Titel: Le Jugement de Dieu....dieser Titel heißt in deutsch...Agnes Bernauer...

Titel: Mädchen ohne Grenzen...ist definitiv "kein" LDF Film, auch wenn er in der imdb.com Datenbank so drin steht.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fehlende Titel die noch nicht eingetragen sind (ich hoffe ich hab nichts übersehen!!):

01.) Dein Weg ist dir bestimmt......franz. Titel: Quai de Grenelle `50
02.) Folie Douce......engl. Titel: Sweet Madness `50
03.) La Chateau de la derniere chance `47
04.) La Passante......engl. Titel The Passerby `50
05.) La vie est un jeu......engl. Titel: Life is a Game `50
06.) Le voyage en Amérique......The Voyage to America `51
07.) Les loups chassent la nuit......Wolves Hunt at Night `51
08.) Mondschein über Maubeuge......Un clair de lune à Maubeuge `62
09.) Tambour battant......The Fighting Drummer `53
10.) Unter den Lichtern von Paris......La tournée des grands Ducs `52
11.)Week-end à Paris......Innocents in Paris `53

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe ich konnte euch behilflich sein und weiterhin viel Spaß beim erstellen der Datenbank!

Benutzeravatar
Chickadee
Beiträge: 788
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 07:53
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: LDF Datenbank Überarbeitung

Beitrag von Chickadee » Di 27. Mär 2018, 12:10

Easternfreak hat geschrieben:
Di 27. Mär 2018, 11:51
[...]

Titel: Fraternité...dieser Titel ist ein Fernseh.-und kein Kinofilm. Würde ich persönlich entfernen. Louis hat ja etliche
Fernseh.-und Theaterauftritte gehabt, ebenso war er für einige Filme Synchronsprecher. Alle diese Titel sind in der aktuellen
Datenbank nicht enthalten und sollten vielleicht separat aufgeführt werden. Damit die Datenbank letzten Endes auf 149 "reine"
Kinofilme kommt; geht es weiter mit....

[...]
Um was für eine Art Fernsehfilm handelt es sich denn da? Wird da eine echte Geschichte erzählt oder ist das nur ein Auftritt in einer TV-Show? Wenn es ein echter TV-Film ist, bin ich dafür, dass der in der DB drin bleibt. Fernsehfilme und Serien sind in der Spencer/Hill-Datenbank und in der Cinema-Italiano-Datenbank ja auch eingetragen. Die Datenbanken sind ja eigentlich nicht nur für Kinofilme gedacht.

Benutzeravatar
Easternfreak
Beiträge: 25
Registriert: Do 2. Feb 2017, 19:25
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: LDF Datenbank Überarbeitung

Beitrag von Easternfreak » Di 27. Mär 2018, 13:54

Fraternité ist eine französische Komödie, also Film.

Wie du die Datenbank anlegst, ist natürlich vollkommen dir überlassen.
Allerdings solltest du dann alle Fernsehfilme und Theaterstücke aufführen,
was nicht gerade wenige sind.

Wo er als Synchronsprecher fungiert, kommst du auch bestimmt
noch auf ca. 10 Filme.

Antworten