Sie nannten ihn Spencer

Alles über die beiden Haudegen! Das Forum der Spencer/Hill-Datenbank.
Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 62
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 09:46
Kontaktdaten:

Re: Sie nannten ihn Spencer

Beitrag von Nobody » Do 13. Jul 2017, 11:12

Ich hatte mich nur gewundert das die Beiden hier überhaupt Erwähnung finden.
Da kann ja jeder aus dem Wald kommen und sagen er sei der Förster :-)

oder in diesem Fall, blöd auf dem Balkon stehen und sich als "Kritiker" aufmanteln.

Benutzeravatar
Chickadee
Beiträge: 556
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 07:53
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sie nannten ihn Spencer

Beitrag von Chickadee » Do 13. Jul 2017, 13:20

Im Deutschlandfunk Kultur lief im Rahmen der Sendung Kompressor ebenfalls ein Bericht über Sie nannten ihn Spencer. Der ist auch positiv, wenn man mal von der Vergewaltigung Jorgos Namens absieht. :lol:

:arrow: Deutschlandfunk Kultur: Der Bericht als MP3

Benutzeravatar
Sandy818
Beiträge: 39
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 01:03
Kontaktdaten:

Re: Sie nannten ihn Spencer

Beitrag von Sandy818 » Do 13. Jul 2017, 17:41

DVD soll am 2. Februar 2018 erscheinen :mrgreen: Eric - your turn.

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 177
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Sie nannten ihn Spencer

Beitrag von LewtonCole » Do 13. Jul 2017, 17:57

Die Frage ist, weshalb eigentlich bloß ne DVD? Da warte ich bis es in diesem neu auflösten :mrgreen: :mrgreen: Fernsehen kommt :mrgreen:

Benutzeravatar
Sandy818
Beiträge: 39
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 01:03
Kontaktdaten:

Re: Sie nannten ihn Spencer

Beitrag von Sandy818 » Do 13. Jul 2017, 19:32

Amazon zeigt mir nur DVD an. Immerhin mit FSK 0 - das kann ich also anschauen.
Erscheint BluRay nicht i.d.R. zeitgleich / zeitnah? Auf irgendeinem Medium wird es uns also erreichen.

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 177
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Sie nannten ihn Spencer

Beitrag von LewtonCole » Do 13. Jul 2017, 21:11

​Im wesentlichen ja! ---
Allerdings ist es aus "ökonomischen" Gründen (um das mal gesittet zu formulieren) auch gängige Praxis, dass nur DVD's rausgebracht werden und keine Blu-ray. Das ist bei Autoren-Kino und TV-Filmen oft der Fall, dass eine Blu-ray zu teuer würde zzgl. zu den ohnehin schon oft nicht lustigen Produktionskosten.
Ich möchte an der Stelle nix weiter mutmaßen. Am wenigsten habe ich gedacht, dass dieses Projekt überhaupt einmal fertig würde. Dennoch würde mich eine Auswertung nur auf DVD nicht wirklich überraschen - zwinkerSmiley -

Benutzeravatar
Chickadee
Beiträge: 556
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 07:53
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sie nannten ihn Spencer

Beitrag von Chickadee » Do 13. Jul 2017, 21:55

Auf dem Filmfest wurden DVD und BR angekündigt und ich hoffe auch, dass das so umgesetzt wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast