Eure favorisierte Synchronstimme?

Ohne Frage einer der wichtigsten Darsteller des italienischen Genre-Kinos der Nachkriegszeit.
Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 263
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von LewtonCole » Mo 10. Jul 2017, 18:44

Bedeutet das andere aber im Umkehrschluss, dass die Filme in Ungarisch weitestgehend dicht am Original sind in der Übersetzung oder schaust du primär italienisch?

Benutzeravatar
Spirito_Santo
Beiträge: 873
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von Spirito_Santo » Di 11. Jul 2017, 16:02

Das ist ja auch ok und gut so! Die Filme sollen ja Dir, nach Deinen Kriterien gefallen und nicht so, wie ich sie gerne hätte, wobei, wie gesagt, passendere Stimme ist natürlich besser, aber eben nicht alles (für mich).

Conchita singen usw? Keine Ahnung, ich kenne es nicht als Sänger, nur als Medientussi. Ich schaue kaum TV (also gezielte Sachen natürlich schon), höre kein Radio und kenne essens Stimme wirklich nicht! Ich habe das Lied (Lieder?) noch nie gehört, bzw. wenn, dann wusste ich nicht, dass da Conchita singt!

Außer Spencer/Hill und Milian kenne ich wenig auf ital. UND dt! Ich denke einmal, dass die Ungarn grundsätzlich näher an den O-Synchros sind, aber bei SH eben nicht!
Milian weiß ich nicht, weil es kaum etwas von ihm auf Ungarisch gibt. Auch sind wohl die Abstände zu groß, zwischen den Filmen in unterschiedlichen Sprachfassungen und vergleiche ziehe ich (bewusst) keine!

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 263
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von LewtonCole » Di 11. Jul 2017, 16:08

Wie geil!!! "essens" gefällt mir - meine Augen laufen grad wie ne Klospülung vor Lachen :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Ach, herrlich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Spirito_Santo
Beiträge: 873
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von Spirito_Santo » Di 11. Jul 2017, 16:53

Freut mich, wenn ich Dich unterhalten konnte! :mrgreen: :lol:

Wobeii ich auch unterstreichen möchte, dass das nicht als Beleidigung oder dergleichen gegenüber Homo- oder Transsexuellen egal welcher Kombination (da soll es ja sehr viele geben), aber ich verwende es auch umgangssprachlich gerne. Es und essens.
Womit ich sehr wohl ein Problem habe, ist mit essens Selbstdarstellung! Natürlich verstehe ich es, aber ich finde, die Medien sollten sich doch um wichtigere Sachen kümmern, als jemanden zum Star zu machen und dann als Star aufrecht zu erhalten, zumal ich nicht denke, dass Conchita eine Vorbildwirkung für die nachkommenden Generationen haben sollte!
Möge das jetzt noch so intolerant klingen! Aber der Fortbestand der Art wird beim menschen immer noch durch Frau und Mann gemacht. Das ist bei Schnecken anders, aber beim Menschen eben nicht. Dass sie es frei leben sollen, ist natürlich klar!

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 263
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von LewtonCole » Di 11. Jul 2017, 17:52

Wie kriegen wir denn jetzt wieder den Bogen zu Franco Nero? Nur über "essens" Bart, oder :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Spirito_Santo
Beiträge: 873
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von Spirito_Santo » Di 11. Jul 2017, 18:40

Ja, essen hat einen ähnlich dichten Bart wie Nero.
In welchen Filmen trat Nero mit Vollbart auf? Übergang gelungen? :lol:

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 263
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von LewtonCole » Di 11. Jul 2017, 19:16

... und wurde dann in diesen Filmen von einer teutonischen Synchronstimme mit Vollbart nachgesprochen? :D

Benutzeravatar
Spirito_Santo
Beiträge: 873
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von Spirito_Santo » Di 11. Jul 2017, 19:28

Das müsst ihr Stimmenfreaks mir sagen! Ich achte da nicht so genau, ich hoffe allerdings, dass der werte Herr Nero nicht von so einer Stimme verunstaltet wurde!
Da fällt mir aber gerade eine Szene ein aus Der Tag der Kobra, wo Nero gegen einen Transvestiten kämpft, der glaube ich von Claudio Pacifico dargestellt wurde!

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 263
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von LewtonCole » Do 17. Aug 2017, 17:12

Auf der "Tristana" Blu-ray, die ich grad mache, wird auch ein 18min langes neues Interview mit Franco Nero in italienisch drauf sein. Und das ist auf jeden Fall allemal spannender als der eigentliche Film :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
TheDutchman
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Nov 2015, 16:49
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Eure favorisierte Synchronstimme?

Beitrag von TheDutchman » Do 17. Aug 2017, 23:58

:lol: :lol: Ja, alleine die Handlung liest sich schon so mager. Deshalb hab ich den Film auch nicht in meiner Sammlung.
"Wenn ich von der Terrasse herunterspringe, gewinn' ich mindestens 1 3/4 Minuten!" :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast