Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Alles über die beiden Haudegen! Das Forum der Spencer/Hill-Datenbank.
Antworten
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 1065
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von CharlieFirpo » Do 12. Okt 2017, 08:49

Ohne Terence hätte die Serie im BR Fernsehen vermutlich niemand von uns überhaupt bemerkt :-) Ich muss gestehen, dass ich mir die Folgen jetzt auch sehr gerne anschaue, obwohl ich sie ja prinzipiell alle schon kenne. Es ist aber doch ein wesentlich größeres Vergnügen, wenn man der Handlung komplett folgen kann, egal wie schaurig die manchmal auch sein mag :lol: Übrigens ist unsere Mutter mittlerweile ein großer Fan der Serie. Nachdem wir sie zur ersten Folge fast noch drängen mussten findet sie es jetzt sehr schade, dass morgen schon wieder die letzte Folge läuft :-)

Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 1065
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von CharlieFirpo » Fr 13. Okt 2017, 14:05

Nicht vergessen: Heute großes Staffelfinale, mit Überlänge und garantierten Happy End. Das ist sogar dermaßen "happy", dass meine Inhaltsangabe damals auch wieder etwas launisch ausgefallen ist. Aber ich verzichte jetzt mal darauf sie wieder zu zitieren. Ich soll ja nicht spoilern :lol:

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 287
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von LewtonCole » Fr 13. Okt 2017, 21:38

​Ein "DON CAMILLO"-Geschichten-Ende #YEAH #WHATTHEEFF #ALIVEROCK #TERRYRUUUULLLZZZ #YEEHAW 🐬🐬🐬😎😎😎💞💞💞🌠🌠🌠

Benutzeravatar
Chickadee
Beiträge: 635
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 07:53
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von Chickadee » Fr 13. Okt 2017, 22:13

Und das tolle Ende war sogar noch gekürzt. Ganze 5:38 Minuten geht die italienische Version des Kreuztragens. Nur 4:15 Minuten geht die deutsche Fassung. Ganze 83 Sekunden kürzer. Der animierte Adler, der am Ende in die Sonne fliegt fehlte auch. Und, Terence lacht am Ende noch.

Benutzeravatar
LewtonCole
Beiträge: 287
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:47
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von LewtonCole » Fr 13. Okt 2017, 22:26

Das hat bei den Klamotten-Filmen seinerzeit ja nun auch niemanden wirklich gestört --- je knapper & knackiger, umso besser --- mir gefällt's, dass der Mann sich endlich wohlfühlt, mit dem, was er tut --- ich weiß nicht, wie es ist, ein Kind im echten Leben zu verlieren, aber ich freue mich wahnsinnig, dass Terence für sich eine Möglichkeit gefunden hat & Oldoini dabei offenbar nicht ganz ganz unbeteiligt dran war, dass es Terence Hill zumindest im Fernsehen überhaupt noch "gibt" ;)

Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 1065
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von CharlieFirpo » Sa 14. Okt 2017, 18:23

Kürzungen sind immer blöd, das war auch damals schon so. Damals hat es nur Jahrzehnte gedauert bis es jemand bemerkt hat, von daher hat sich erst einmal natürlich niemand beschwert. Ich weiß auch nicht warum man da kürzen muss. Klar ist das Ende lang und kitschig, aber dann kann man das doch auch richtig zelebrieren :-)

Das Finale verfolgten gestern übrigens 960.000 Zuschauer, was einen Marktanteil von 3,3% entspricht. Für die Wochen zuvor konnten wir keine Quotenangaben ermitteln, aber auf die Gesamtheit gesehen kann man auf jeden Fall sagen, dass die Quote konstant gewesen ist. Das ist doch ein schöner Erfolg für den BR und indirekt ja auch für Terence Hill. Und ich bin mir sicher, dass sich die DVD-Box auch gut verkaufen wird.

Sandy818
Beiträge: 110
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 01:03
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von Sandy818 » So 15. Okt 2017, 12:22

Na gekürzt wird doch nur, um bloß nicht die Sendungen danach zu kurz kommen zu lassen. Außer es ist eine sinnbefreite Live-Show, dann wird das bis zum bitteren Ende übertragen mit allen Längen.
Other people’s opinion of you does not have to become your reality.-Les Brown

Benutzeravatar
Spirito_Santo
Beiträge: 883
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von Spirito_Santo » Mo 16. Okt 2017, 17:35

Es soll Menschen geben, die sich das nicht einmal wegen Terence anschauen! :lol: :mrgreen:

Benutzeravatar
Crippler22
Beiträge: 22
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 14:01
Kontaktdaten:

Re: Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Beitrag von Crippler22 » Mo 16. Okt 2017, 22:08

In der Tat. Ich hab jetzt alle aufgezeichneten Folgen hier auf Festplatte liegen, nach dem "Genuss" des Auftakts finde ich es aber sehr schwer, weiterzuschauen.

Da ich mir ja auch noch nie Virtual Weapon reingezogen habe (von ORG mal ganz abgesehen :), weiß ich nicht, ob ich mir das innere Bild von Terence mit seinem "Spätwerk" kaputt machen möchte.

Ist ein bisschen so wie bei "Matrix 2 & 3" (nie gesehen)... "Der Pate 3"... das Serienfinale von "LOST"... oder alles, was Christopher Lambert jemals nach "Highlander" gemacht hat... :)

Antworten