HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Bild
Datenbank-Suche
Alexander Allerson
geboren: 19.05.1930 in Osterode in Ostpreußen (jetzt Ostróda, Polen)
Biografie

Weiterführende Links:
Internet Movie Database
Alexander Allerson in der Spencer/Hill-Datenbank

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1965 Um Null Uhr schnappt die Falle zu Husky Alexander Allerson
2. 1966 Rififi in Paris
3. 1968 Detektiv Quarles 3 - Das Geheimnis vom Centre Court, 1. Teil (TV) Bob Williams
4. 1968 Detektiv Quarles 3 - Das Geheimnis vom Centre Court, 2. Teil (TV) Bob Williams
5. 1968 Detektiv Quarles 3 - Das Geheimnis vom Centre Court, 3. Teil (TV) Bob Williams
6. 1972 Ludwig II.
(e con
(in ordine alfabetico))
7. 1972 Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle
(im dt. und int. Vorspann genannt)
Saluds Bruder
8. 1973 Mein Name ist Nobody Gast im Saloon
9. 1979 Kesse Teens und irre Typen Alexander Allerson
10. 1980 Lili Marleen Goedecke
nach oben
Weitere Mitwirkungen
 

Synchronsprecher
Jahr Titel
1961 Ufos zerstören die Erde Ken Uehara
1961 Ufos zerstören die Erde Jun Tazaki
1965 Um Null Uhr schnappt die Falle zu Alexander Allerson
1968 Stoßtrupp ins Jenseits Gianni Pulone
1968 Killer adios Luis Induni
1968 Das grausame Massaker Andrea Fantasia
1968 Stoßtrupp ins Jenseits Vittorio Sanipoli
1968 Ein Colt für 100 Särge Piero Lulli
1970 Das Gesetz des Schweigens Guido Lollobrigida
1971 Champ Cherokee Ernest Borgnine
1973 Diamantenpuppe Howard Ross
1973 Zwei Teufelskerle auf dem Weg zur grünen Hölle Ferdinando Poggi
1973 Der Mann mit der Kugelpeitsche Sergio Ukmar
1973 Die Rache des Paten Enrico Marciani
1973 Drei Nonnen auf dem Weg zur Hölle Gilberto Galimberti
1974 Kesse Teens und der erste Sex Gianni Bortolotto
1974 Stetson - Drei Halunken erster Klasse Jacques Berthier
1975 Che Stangata... Ragazzi! Ferdinando Poggi
1975 Flotte Teens und heiße Jeans Renzo Marignano
1975 Die Killermafia Antonio Casale
1975 Wenn bei süßen Teens die Hüllen fallen Mimmo Palmara
1975 Zwei linke Brüder auf dem Weg zur Hölle Eduardo Fajardo
1976 Mako - Lo squalo della morte George Johnson
1976 Cop Hunter Stelio Candelli
1977 Gangbuster Mel Ferrer
1977 Wüstenfüchse kennen kein Erbarmen Richard Harrison
1977 Quel pomeriggio maledetto John Ireland
1977 Killer Imperium Giampiero Albertini
1977 Mannaja - Das Beil des Todes John Steiner
1978 Flotte Teens jetzt ohne Jeans Lino Banfi
1978 Sieben Miezen klauen 'ne Million Giacomo Rossi Stuart
1979 Hunted City Francisco Rabal
1979 Sabine S. - Durch Liebe weg vom Stoff Paul Pallardy
1979 Komm und mach's mit mir Enzo Fisichella
1979 Kesse Teens und irre Typen Alexander Allerson
1979 Ein total versautes Wochenende Lino Banfi
1980 Die Bestie aus dem Weltraum Venantino Venantini
1981 Die verrückteste Armee der Welt Pino Caruso
1981 Nah-Kampf-Truppe Pietro Torrisi
1981 Das Sextaxi Enzo Andronico
1983 Auf Achse 2 - 3: Die letzte Chance (TV) Paul Slabolepszy
1983 Don Camillo und das Schlitzohr Andrea Aureli
1983 Ninja-Jäger Mike Monty
1985 Crash Boys Adalberto Albertini
1986 Zoom Stone Luciano Catenacci
1988 Big Man - Strahlen des Todes (TV) Lanfranco Spinola
1988 GI Killer Romano Puppo
1988 Cinema Paradiso Leo Gullotta
1988 Big Man - Strahlen des Todes (TV) Vanni Materassi
1989 Esmeralda Bay Brett Halsey
1989 Casablanca Expreß J.R.M. Chapman
1989 Trained to Kill Chuck Connors
1990 The Black Cobra III Mike Monty
1996 2 Engel mit 4 Fäusten - 3: Das Geheimnis der fünf Kirchen (TV) Richard Liberty
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 1692. mal aufgerufen.