HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Alles tanzt nach meiner Pfeife
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Aushangbilder
Deutschland
Spanien
Datenbank-Suche
Alles tanzt nach meiner Pfeife
Beato tra le donne; L'Homme orchestre
Komödie - Frankreich - Italien 1970 - 85 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

BR-Text (anlässlich der Ausstrahlung am 31.12.2009):

Französischer Komödienklassiker
Alles tanzt nach meiner Pfeife

Während eines Gastspiels in Rom findet Showbiz-Manager Balduin plötzlich ein kleines Baby in seinem Hotelzimmer - angeblich das Produkt einer wilden Liebesnacht seines Neffen Philippe. Die Suche nach der Mutter gestaltet sich für Balduin höchst turbulent.

Monsieur Balduin (Louis de Funès) ist ein echtes Showbiz-Allroundtalent. Er kann alles und ist alles: Produzent, Regisseur, Musiker, Ballettmeister, Tänzer und Schauspieler. Vor allem aber ist Balduin der Manager der berühmten Tanzgruppe "Evan Evans" - ein Ensemble der hübschesten Tänzerinnen der Welt. Wie ein Schießhund achtet der tyrannische Balduin darauf, dass die schönen Damen brav Diät halten, stets fleißig trainieren - und dass ihnen kein Mann zu nahe kommt.

Sorgen bereitet Balduin sein eigener Neffe, der Orchester-Schlagzeuger Philippe: Der sensible Junge ist ständig neu "verliebt", obwohl ihm sein Onkel beharrlich predigt, dass er sich die Frauen endlich aus dem Kopf schlagen und erwachsen werden soll. Umso größer ist Balduins Entsetzen, als er während eines Gastspiels in Rom plötzlich einen kleinen Säugling in seinem Hotelzimmer vorfindet: dort versteckt von einer jungen Italienerin, die Philippe während eines früheren Rom-Besuchs verführt haben soll. Nach dem ersten Schreck steht für Balduin eines fest: Ein Baby würde die Disziplin seiner Truppe nachhaltig gefährden, seine eiserne Autorität ins Wanken bringen und womöglich sogar einen Presseskandal verursachen. Also versteckt er das Kind so gut es geht und versucht gemeinsam mit Philippe, die unbekannte Mutter des Babys aufzuspüren. Nach einer Reihe turbulenter Abenteuer in der "ewigen Stadt" haben die zwei zwar nicht die Mutter gefunden, bringen dafür aber ein zweites Baby mit nach Hause, diesmal einen Jungen! Nun ist Balduins ganzes Organisationstalent gefordert.

In der temporeichen Komödie "Alles tanzt nach meiner Pfeife" ist Frankreichs Starkomiker Louis de Funès in einer echten Paraderolle zu sehen. Mit der für ihn typischen Mischung aus bissigem Humor, Cholerik und Gefühl verkörpert er einen manischen Showbiz-Profi, der zwar einen Sack Flöhe hüten könnte, bei der Versorgung zweier Babys jedoch an seine Grenzen getrieben wird. Unterstützt wird de Funès diesmal von seinem Sohn Olivier, der nach sechs Filmen mit dem Vater das Show Business verließ, um als Pilot Karriere zu machen

Originaltitel: L'Homme Orchestre (Frankreich/Italien, 1970)
Regie: Serge Korber
Darsteller: Louis de Funès, Noelle Adam
Länge: 75 Min.

Mono

französicher Vorspann

Starttermine:
18.09.1970 Frankreich Kinopremiere L'homme orchestre
24.09.1970 Italien Kinopremiere Beato tra le donne
20.11.1970 Deutschland Kinopremiere Alles tanzt nach meiner Pfeife (BRD)
25.12.1971 Deutschland Kinopremiere (DDR)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Louis De Funès Monsieur Édouard
2 Noëlle Adam
(avec)
Francoise
3 Olivier De Funès
(et)
Philippe  
4 Daniel Bellus
(et par ordre de alphabétique)
junger Autofahrer  
5 Max Desrau Autofahrer des Mustang  
6 Tiberio Murgia sizilianischer Vater
7 Vittoria Di Silverio Dame aus Rom 
8 Paola Tedesco junge Sizilianierin
9 Franco Volpi der Marquis
10 Michele Alba
(les danseuses)
  
11 Lydie Callier   
12 Géraldine Lynton   
13 Françoise Occhipinti   
14 Christine Reynolds   
15 Annie Trembasiewiecz   
16 Leila Bouvier   
17 Françoise Gres   
18 Sylvie Maumet   
19 Elisabeth Plazanet   
20 Rosario Toledano   
21 Danielle Minazzoli
(als Danielle Valdrini)
  
22 Puck Adams
(avec)
Endrika  
23 Franco Fabrizi
(als Franco Fabrizzi)
Franco Buzzini
24 Marco Tulli der Kommissar
25 Paul Préboist
(et)
 
nach oben
Stab
Musik
François de Roubaix (Musique de)
Drehbuch
Jean Halain (Adaptation de / Dialogue de), Serge Korber (et (Adaptation de))
Stunt-Koordinator
Michel Berreur (Conseillers techniques de Judo), Daniel Breton (Conseillers techniques de Judo)
Kamera
Jean Rabier (Images), Alain Douarinou (Cameraman)
Schnitt
Robert Isnardon (Montage), Monique Isnardon (et (Montage)), Ines Collignon (Assistante Monteuse)
Ton
Jean Jak (Perchman)
2. Regieassistenz
Lionel Bernier (Assistant-Réalisateur)
Spezialeffekte
Jacques Preisach (Effets spéciaux et accessoires), Jacques Martin (Effets spéciaux et accessoires)
Frisuren
Marc Blanchard (Coiffures et Perruques)
Maske
Monique Archambault (Chefs Maquilleurs), Anatole Paris (Chefs Maquilleurs)
Bauten
André Labussière (Ensemblier), Jean Forestier (Assistant-Décorateur)
Continuity
Alice Ziller (Script-Girl - als Alice Mironneau-Ziller)
Ton
René Forget (Son)
Bauten
Rino Mondellini (Décors)
Idee
Geza von Radvanyi (d'après un scénario original de - als Geza Radvanyi)
Kostüme
Anne-Marie Marchand (Maquettiste de Costumes)
Choreografie
René Goliard (Choréographie de)
1. Regieassistenz
Pierre Cosson (Assistant à la Mise en scène)
Produzent
Robert Sussfeld (Directeur de la Production), Roger Debelmas (et (Directeur de la Production)), Guy Azzi (Administrateur de la Production), Roger Boulais (Régisseur Général), Alain Poiré (Producteur délégué)
Regie
Serge Korber (Mise en scène de)
nach oben
Plakate
Deutschland
Deutschland
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 2855. mal aufgerufen.