HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Herkules erobert Atlantis
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Datenbank-Suche
Herkules erobert Atlantis
Ercole alla conquista di Atlantide; Hercule à la conquête de l'Atlantide
Peplum / Muskel- & Sandalenfilm / Fantasyfilm - Italien - Frankreich 1961 - 101 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

ARD-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung am 28.05.2010):

Herkules erobert Atlantis

© ARD / Länge: 100,01 Minuten / Breitbild
(Ercole alla conquista di Atlantide)
Spielfilm Italien/Frankreich 1961

NOTIZ:
Herkules ist mit seinem Sohn und dem griechischen König Androkles in See gestochen, um dem Angriff einer unbekannten Macht vorzubeugen. Auf der Insel Atlantis kommt es zum Kampf mit der intriganten Königin Antenea, der ein alter Kult schier unbegrenzte Macht verleiht.
Opulenter Historienfilm des Italieners Vittorio Cottafavi, mit dem dreifachen Mr. Universum Reg Park in der Hauptrolle.
*
"Griechenland blutet": Den hellenischen Staaten ist großes Unglück prophezeit worden - ein wahrer Vernichtungsfeldzug durch die "Kräfte des Bösen", deren Ursprung jenseits der Meerenge von Gibraltar liegen soll. Aber die griechischen Fürsten sind eine Bande dekadenter Machtpolitiker, die sich gegenseitig misstrauen. Und nur ein Herrscher, Androkles von Theben (Ettore Manni), ist schließlich bereit, sich der Gefahr zu stellen. Mit einem schlecht ausgerüsteten Schiff, begleitet von seinem alten Freund Herkules (Reg Park) und dessen Sohn Illo (Luciano Marin), bricht der König nach Westen auf. Eine Fahrt, die unter schlechten Vorzeichen steht: Meuterei und Sturm vernichten das Schiff und trennen die Gefährten. Der gestrandete Herkules rettet eine Jungfrau namens Ismene (Laura Altan), die dem monströsen Gott Proteus als Opfer zugedacht war, und findet mit ihrer Hilfe die legendäre, nebelverhangene Insel Atlantis. Dort kommt jedoch keine rechte Freude über die tapfere Tat des Zeussohns auf. Schon gar nicht bei Ismenes Mutter, der Königin Antenea (Fay Spain). Weil ihr der Untergang von Atlantis prophezeit wurde, sollte ihre Tochter sie überleben, ist Antenea entschlossen, Ismene aus dem Weg zu schaffen. Und auch sonst hat sie einiges vor: Mit Hilfe einer selbst erschaffenen Rasse von Supermännern will sie ihrem Reich und dem alten Kult des Gottes Uranus die Weltherrschaft sichern. Herkules muss seine Gefährten wieder auftreiben, die Prinzessin retten, Anteneas geklonte Soldaten schlagen und es mit Uranus aufnehmen, bei dem es sich genau genommen um seinen Großvater handelt.

"Herkules erobert Atlantis" gehört zu den Klassikern des italienischen Historienfilms. Regisseur Vittorio Cottafavi wurde von den Kritikern der französischen Cahiers du Cinéma als "auteur" des Sandalenfilms gefeiert - und tatsächlich hat dieser "Herkules" mit seiner schwülen Atmosphäre, dem hemmungslosen Einsatz von Farbfiltern und den oft surrealen Einfällen einen durchaus eigenwilligen Charme. Hauptdarsteller Reg Park qualifizierte sich für die Rolle, wie seinerzeit üblich, als Mr. Universum; er führte den Titel insgesamt dreimal.


Personen:
Herkules - Reg Park
Antenea - Fay Spain
Ismene - Laura Altan
Androkles - Ettore Manni
Illo - Luciano Marin
Timoteus - Salvatore Furnari
Astor - Mimmo Palmara
Gabor - Mario Valdemarin
Zenith - Mario Petri
und andere

Musik: Gino Marinuzzi
Kamera: Carlo Carlini
Buch: Vittorio Cottafavi, Alessandro Continenza und Duccio Tessari
Regie: Vittorio Cottafavi


internationaler Vorspann

Starttermine:
19.08.1961 Italien Kinopremiere Ercole alla conquista di Atlantide
02.02.1962 Deutschland Kinopremiere Herkules erobert Atlantis (BRD)
14.02.1962 Frankreich Kinopremiere Hercule à la conquête de l'Atlantide
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Reg Park IF: Ercole
DF: Herkules
2 Fay Spain Queen Antinea
3 Ettore Manni
(with)
Androcles, King of Thebes
4 Luciano Marin Illo
5 Laura Efrikian
(als Laura Altan)
Ismene, Antinea's daughter
6 Mario Valdemarin Gabor
7 Mimmo Palmara Astor, the Gran Vizier
8 Mino Doro Oracle
9 Salvatore Furnari Timoteo
10 Luciana Angiolillo Deianira, Hercules' wife
11 Ignazio Dolce
12 Raffaele Baldassarre
(als Raf Baldassarre)
Captain of the Guard
13 Miss Glamor   
14 Mario Petri
(and)
Zenith, Priest of Uranus
15 Alessandro Sperlì
(as guest stars)
King with mother
16 Gian Maria Volontè
(als Gianmaria Volonte')
King of Sparta
17 Ivo Garrani King of Megalia
18 Enrico Maria Salerno King of Megara
nach oben
Stab
Musik
Gino Marinuzzi Jr. (Music composed and conducted by - als Gino Marinuzzi)
Drehbuch
Sandro Continenza (Screenplay by - als Alessandro Continenza), Vittorio Cottafavi (Screenplay by), Duccio Tessari (Screenplay by)
Stunt-Koordinator
Giorgio Ubaldi (Fencing Master)
Kamera
Carlo Carlini (Director of Photography), Haroun Terzieff (Locartion shots of volcanos), Luigi Filippo Carta (Cameraman), Ruggero Radicchi (Assistants), Saverio Diamanti (Assistants), Gianfranco Filippini (Assistants)
Schnitt
Maurizio Lucidi (Editor), Elsa Dubbini (Assistant Editor)
Spezialeffekte
Paolo Ricci (& (Special effects) - als Ricci)
Kostüme
Vittorio Rossi (Costumes), Umberto Amarotti (Assistant)
Maske
Franco Palombi (Makeup), Ornella D'Angelo (Assistant)
Frisuren
Nicla Pertosa (Hair Styles), Marcello Di Paolo (Assistant)
Kostüme
Elisabetta Costantini (Wardrobe), Valeria Sponsali (Assistant)
Spezialeffekte
Dino Galliano (Special effects - als Galliano)
Ton
Eugenio Fiore (Sound Technicians - als Eugenio Fiori), Mario Ottavi (Sound Technicians), Umberto Picistrelli (Sound Technicians)
Idee
Archibald Zound jr. (Original story by)
1. Regieassistenz
Odoardo Fiory (Assistant Director)
Choreografie
Pieter Van Der Sloot (Choreography)
Continuity
Nelly Cavallo (Continuity)
Bauten
Antonio Sarza Braga (Assistant Art Director - als Antonio Sarza-Braga), Giuseppe Ranieri (Assistant Set Designer), Danilo Zanetti (Assistant Decorator - als Athos Danilo Zanetti), Franco Lolli (Setting and Decor by)
Standfotograf
Enrico Santelli (Set Photographer)
Regie 2. Stab
Giorgio Cristallini (Second unit director)
Produzent
Armando Morandi (Assistant Production Manager), Giorgio Baldi (Staff), Placido Di Salvo (Staff), Alfredo Petri (Staff), Ermete Santini (Staff), Francesco Cauli (Public Relations), Danilo Marciani (Production Manager), Achille Piazzi (Produced by)
Regie
Vittorio Cottafavi (Directed by)
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
DVD LA CONQUISTA DE LA ATLANTIDA Suevia Spanien
DVD HERCULE À LA CONQUÊTE DE L’ATLANTIDE Canal + Frankreich
DVD HERCULES AND THE CAPTIVE WOMEN / HERCULES, PRISONER OF EVIL Image USA
DVD WARRIORS Mill Creek USA
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1333. mal aufgerufen.