HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Möwen fliegen tief
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
DEFA Studio für Synchronisation, Ost-Berlin
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Vor - und Abspannbilder
Internationaler Vor- und Abspann
Italienischer Vor- und Abspann
Deutscher Vor- und Abspann
Screenshot
Datenbank-Suche
Möwen fliegen tief
I gabbiani volano basso
Polizeifilm - Italien 1978 - 93 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Ein großer, auffallend blonder Mann kommt in die kleine Stadt am Mittelmeer. Sein Gepäck:Ein schwerer Revolver. Sein Auftrag:Mr. Martini zu erscheißen, einen Mann, den er nie gesehen hat... Der Auftaggeber Michele (Ferrer), hat den blonden Killer (Merli) mit einem Brief erpreßt, auch eine nicht unbedeutende Geldsumme spielt eine Rolle, sie soll ihm nach Erledigung seines Auftrags übergeben werden. Doch nun beginnen die Schwierigkeiten erst richtig:Der Killer wird von zwei finsteren Typen beschattet,die jeden seiner Schritte beobachten. Im Netz düsterer Machenschaften ist auch er nur eine Marionette, die hilflos an den Fäden des großen "Unbekannten" hängt.



Laufzeit deutsche VHS (Bavaria): 86:14 Minuten.
Laufzeit italienische TV-Fassung: 92:45 Minuten.
Laufzeit griechische VHS (Video Alsen): 92:49 Minuten.



Italienischer Vor- und Abspann.

Starttermine:
11.01.1978 Italien Kinopremiere I gabbiani volano basso
02.06.1979 Deutschland TV-Premiere Möwen fliegen tief (DDR - DFF 1)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Maurizio Merli
(con)
Jeff Jacobson / Albert MorganErnst Meincke
2 Nathalie Delon Isabelle MichereauHelga Sasse
3 Mel Ferrer
(in)
Roberto MicheliWerner Ehrlicher
4 Dagmar Lassander
(con)
Amparo
5 Orlando Urdaneta Il commissarioKlaus Nietz
6 Andrea Esterhazy Giorgio CalviHarald Halgardt
7 Franco Garofalo
(per ordine alfabetico:)
Il mancinoKaspar Eichel
8 Mimmo Maggio Il secondo sicarioKarl Sturm
9 Red Martin Lo SpinelloKarl Heinz Oppel 
10 Antonio Pane Mar. Pane  
11 Stefania Spugnini La segretaria di Martini 
Abspann (in alfabetischer Reihenfolge)
12 Francesco Anniballi
(Altri interpreti per ordine alfabetico)
Uno scagnozzo dello SpinelloLothar Dimke
13 Vittorio Campanella   
14 Flora Celidano   
15 Gianni Di Benedetto Dott. Mauro MartiniAchim Petry
16 Roberto Fusco   
17 Silvano Gentili   
18 Matteo Imparato   
19 Angela Pintus   
20 Rita Scipioni   
21 Alvaro Tei   
22 Isabella Zanussi
23 Vittorio Zarfati Il barbiere
Galerie der unbekannten Darsteller dieses Films aufrufen
nach oben
Stab
Musik
Roberto Pregadio (Musiche di; Orchestra diretta da), Paola Cristallini (e di (Musiche di)), Carlo Cristallini (e di (Musiche di))
Drehbuch
Odoardo Fiory (Sceneggiatura di), Giorgio Cristallini (Sceneggiatura di)
Kamera
Gino Santini (Direttore della Fotografia), Edmondo Pisani (operatori alla macchina), Giovanni Brescini (assistente operatore), Alvaro Lanzoni (operatore IIª unità), Enrico Priori (assistente IIª unità), Elgo Dentale (csq. elettricisti), Marcello Gargano (csq. macchinisti)
Schnitt
Carlo Reali (Montatore), Anna D'Angelo (assistente montaggio), Roberto Lauretani (2° assistente montaggio)
Idee
Odoardo Fiory (Soggetto di)
Bauten
Antonio Visone (Architetto Scenografo)
Kostüme
Maria Luisa Panaro (Costumi), Angela Vinci (sarta)
Maske
Dante Trani (truccatore)
Frisuren
Mirella Ginnoto (parrucchiera)
Ton
Gaetano Testa (fonico), Antonio Testa (microfonista), Romano Checcacci (mixage)
Continuity
Marialuce Faccenna (segr. edizione)
Standfotograf
Ermanno Serto (fotografo di scena), Professional Photography (laboratorio fotografico)
Spezialeffekte
Renato Marinelli (effetti sonori)
Presse
Franco Cauli (Ufficio Stampa)
Produktionsfirmen
C.I.A. Cinematografie Internazionali Associate (LA ... presenta), Società Cooperativa Cinematografica Internazionale Zeta Film (ar.l.; una produzione)
1. Regieassistenz
Carlo Cristallini (aiuto regista)
Produzent
Francesco Vitulano (Direttore di Produzione), Pasquale Vannini (isp. produzione), Enzo Prosperini (1° segr. produzione), Enzo Samà (2° segr. produzione), Claudio Ammannati (a. segr. produzione), Elio Di Blase (Amministratore), Serenella Franceschi (cassiere)
Regie
Giorgio Cristallini (als George Warner; Regia)
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 2167. mal aufgerufen.