HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Sandokan
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
Keine Informationen vorhanden
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Weiterführende Links
IMDb
Peplum Paradise Gallery
Screenshot
Datenbank-Suche
Sandokan
Sandokan, la tigre di Mompracem; Sandokán, el magnífico; Sandokan, le tigre de Bornéo
Abenteuerfilm - Italien - Frankreich - Spanien 1963 - 95 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Inhaltsangabe MDR:
Sultanssohn Sandokan kämpft mit seinen Getreuen gegen die britischen Kolonialherren, die seinen Vater gefangen halten. Bei einem gewagten Unternehmen auf der Insel Labuan gerät die Nichte des britischen Kommandeurs in die Gewalt der Rebellen. Sandokan und die Engländerin verlieben sich ineinander und überstehen gemeinsam große Gefahren. Bei einem nächtlichen Handstreich gegen ein Fort auf der Insel Labuan können die Rebellen die hübsche Mary Ann (Geneviève Grad) als Geisel nehmen. Die Nichte des britischen Inselkommandeurs Lord Guillonk (Leo Anchóriz) merkt bald, dass Sandokan (Steve Reeves) und seine Männer nicht die Unmenschen sind, als die ihr verbohrter Onkel sie hinzustellen pflegt, und verliebt sich in den Sultanssohn. Auf der Flucht vor den Verfolgern müssen die Rebellen das unwegsame Inselinnere durchqueren, wo viele Gefahren lauern.
Sandokan rettet Mary Ann vor einem angreifenden Tiger, sie überwinden riesige Sümpfe. Um ein Haar werden sie Opfer von Kopfjägern, aber in höchster Not hilft ihnen Häuptling Tuano Long (Ananda Kumar), der schon Sandokans Vater ergeben war.
Als sich die Rebellen zur Westküste durchgeschlagen haben, fällt der Sultanssohn mit seinen Männern doch in die Gewalt der Engländer. Unter Bruch seines gegebenen Wortes will Lord Guillonk ihn hängen lassen. Sandokan gibt sich jedoch auch in dieser scheinbar aussichtslosen Situation noch nicht geschlagen.

Die Romanvorlage für Sandokans Abenteuer schrieb der italienische Schriftsteller Emilio Salgari. Er stammte aus einer armen Kaufmannsfamilie. Obwohl seine schulischen Leistungen zu wünschen ließen, träumte er davon, als Kapitän ferne Länder zu bereisen. Als er beim Examen durchfiel, heuerte er als Schiffsjunge an und lernte so die Adria kennen. 1883 kehrte Salgari nach Verona zurück und begann zu schreiben.

Im selben Jahr schickte er eine erste Erzählung "I selvaggi della Papuasia" ("Die Wilden des Papualandes") über die Abenteuer eines Schiffbrüchigen in Neu-Guinea an die kurz zuvor gegründete Zeitschrift für Reise- und Abenteuerliteratur "La Valigia". Die Geschichte kam bei den Lesern an, Emilio Salgari wurde bekannt und bekam weitere Aufträge.

Auch außerhalb Italiens erlangte er große Popularität. In Deutschland wurde der Schriftsteller mit Karl May verglichen. Zu seinen populärsten Werken zählen die Romanzyklen um Sandokan (11 Bände) und um den schwarzen Korsaren (5 Bände). Nach mehreren Schicksalsschlägen nahm sich Emilio Salgari am 25. April 1911 das Leben.

Mitwirkende
Musik: Gianni Fusco
Kamera: Angelo Lotti, Giovanni Scarpellini
Buch: Umberto Lenzi, Fulvio Gicca Palli
Vorlage: Nach dem Roman "Le tigri di Mompracem" von Emilio Salgari
Regie: Umberto Lenzi

Darsteller
Sandokan: Steve Reeves
Mary Ann Guillonk: Geneviève Grad
Yanez de Gomena: Andrea Bosic
Sambigliong: Rik Battaglia
Lord Guillonk: Leo Anchóriz
Lieutenant Ross: Mario Valdemarin
Lieutenant Toymby: Antonio Molino Rojo
Häuptling Tuano Long: Ananda Kumar
Pataan: Wilbert Bradley
Girobatol: Maurice Poli
Kanandurian: Gino Marturano
Hirangu: Nazzareno Zamperla
Getreuer von Sandokan: Giovanni Cianfriglia
Getreuer von Sandokan: Pietro Capanna
Sergeant Mitchell: Enzo Fiermonte
Lieutenant Appleton: Mimmo Palmara
und andere

Italienischer Vorspann

nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Steve Reeves SandokanGert Günther Hoffmann
2 Geneviève Grad
(Con)
Mary AnnIlse Kiewit
3 Andrea Bosic YanezArnold Marquis
4 Rik Battaglia
((C.S.C.))
SambigliongPeter Schiff
5 Mario Valdemarin
(e)
Lieutenant RossThomas Eckelmann
6 Leo Anchoriz
(als Leo Anchoris)
Lord HillockToni Herbert
7 Ananda Kumar Twang LongHolger Kepich
8 Antonio Molino Rojo Lieutenant ToymbyMichael Chevalier
9 Enzo Fiermonte Sergeant MitchellHeinz Giese
10 Wilbert Bradley PataanGerd Duwner
11 Maurice Poli GirabatolReinhard Kolldehoff
12 Gino Marturano KanandurianGerd Martienzen
13 Nazzareno Zamperla HiranguHorst Gentzen
14 Giovanni Cianfriglia
15 Pietro Capanna
nach oben
Stab
Musik
Giovanni Fusco (Musica)
Drehbuch
Fulvio Gicca (Soggetto e sceneggiatura), Umberto Lenzi (e (Soggetto e sceneggiatura))
Kamera
Angelo Lotti (Direttori della fotografia), Giovanni Scarpellini (Direttori della fotografia), Fausto Rossi (Operatori alla macchina), Giorgio G. Schwartze (Operatori alla macchina)
Schnitt
Iolanda Benvenuti (Montatrice - als Jolanda Benvenuti)
Idee
Emilio Salgari (dal romanzo di)
1. Regieassistenz
Victor Tourjansky (Aiuti alla regia), Jean Maumy (Aiuti alla regia), Giancarlo Romitelli (Aiuti alla regia - (c.s.c.))
Continuity
Laura Vignolo (Segretaria di edizione)
Kostüme
Nadia Vitali (Aiuto costumista)
Maske
Raoul Ranieri (Truccatore)
Frisuren
Gianni Palombi (Parrucchiere)
Bauten
Arrigo Equini (Scenografo)
Kostüme
Giancarlo Bartolini Salimbeni (Costumista)
Produzent
Tommaso Sagone (Direttore di Produzione), Solly V. Bianco (Realizzato da), Cecilia Bigazzi (Ispettori di produzione), Averroè Stefani (Ispettori di produzione), Sardha Ratnavira (Organizzatore per le riprese a Ceylon)
Regie
Umberto Lenzi (Regia)
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
DVD SANDOKAN Suevia Spanien
DVD SANDOKAN THE GREAT Warner Archive USA
DVD SANDOKAN, LA TIGRE DI MOMPRACEM Fabbri Italien
VHS SANDOKAN THE GREAT Greek Alligator Video Griechenland
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 2176. mal aufgerufen.