HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Ein Wunder: 01 - Die Erhaltung der Masse
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Synchronfassungen
Aktuell angezeigte Fassung
Deutsche Fassung
Christa Kistner Synchronproduktion
Dialogbuch: Masen Abou-Dakn
Dialogregie: Masen Abou-Dakn
Alle Synchronfassungen
Deutsche Fassung
Vor - und Abspannbilder
Italienischer Vor- und Abspann
Screenshot
Datenbank-Suche
Ein Wunder: 01 - Die Erhaltung der Masse
Il miracolo: 01 - La consevazione della materia; Il miracolo: 01 - La conservation de la matière
Serie / Mystery - Italien - Frankreich 2018 - 46 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

arte:
Die Serie "Ein Wunder" erzählt von einer Marienstatue, die unaufhörlich Blut weint und bei einem Mafiaboss gefunden wurde. Unter größter Geheimhaltung wird das Phänomen untersucht, entzieht sich aber allen Gesetzen der Physik. Nach und nach geraten immer mehr Menschen in den Bann der Statue. Alle sind getrieben von der Suche nach Antworten, doch diese scheinen unerreichbar ...

Bei dem italienischen Mafiaboss Molocco wird eine Razzia durchgeführt, dabei entdecken die Polizisten eine Marienstatue, die unaufhörlich Blut weint und sich allen Regeln der Physik zu widersetzen scheint. Nach und nach werden immer mehr Personen in den mysteriösen Fall verstrickt: Für Ministerpräsident Pietromarchi kommt die Madonna zu einem schlechten Zeitpunkt, Italien steht kurz vor einem Referendum über den Verbleib in der EU, das eng mit seiner politischen Karriere verknüpft ist. Dennoch zieht die Statue ihn, einen Atheisten, in ihren Bann. In der politisch so unsicheren Lage Italiens wird sie zu einem Fall für die nationale Sicherheit und muss deshalb unter strengster Geheimhaltung in einem leerstehenden Gebäude mit Schwimmbad verwahrt werden. Die schöne, aber eigensinnige First Lady Sole kämpft mit dem Alkohol und wendet sich anderen Ablenkungen zu. Die mit der Analyse betraute Wissenschaftlerin Sandra stellt zweifelsfrei fest, dass es sich bei den Tränen der Madonna um menschliches Blut handelt. Sandra hofft auf ein Wunder für ihre Mutter, die sich seit Jahren in einem Wachkoma befindet und deren Pflege sie seitdem übernommen hat. Priester Marcello predigt Enthaltsamkeit und lebt das dunkle Gegenteil. Seine Doppelmoral zwischen Glücksspiel, Prostituierten und Krankheit lassen ihn zunehmend verzweifeln. Die weinende Madonna wird das Leben dieser Menschen unwiderruflich verändern.

Laufzeit deutsche TV-Premiere: 46:18 Minuten.

Starttermine:
08.05.2018 Italien TV-Premiere Sky Atlantic
10.01.2019 Deutschland TV-Premiere arte
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 Guido Caprino Fabrizio PietromarchiTorben Liebrecht
2 Elena Lietti Sole PietromarchiBritta Steffenhagen  
3 Lorenza Indovina Clelia  
4 Sergio Albelli VottaTobias Lelle  
5 Pia Lanciotti MarisaClaudia Galdy  
6 Alessio Practicò Salvo  
7 Irena Goloubeva Olga  
8 Edoardo Natoli Enzo  
9 Leonardo Maddalena Duccio  
10 Denis Fasolo Antonio  
11 Stefano Scandaletti Guido  
12 Alba Rohrwacher
(con la partecipazione di)
Sandra RoversiMarie Bierstedt  
13 Tommaso Ragno
(e; nel ruolo di Marcello)
MarcelloTorsten Michaelis  
Darsteller in dieser Episode
14 Jean Marc Barr
(e con)
  
15 Daphne Scoccia
(e con)
  
16 Eleonora Danco
(e con)
  
17 Antonio Zavatteri   
nach oben
Stab
Musik
Murcof (Musiche originale)
Drehbuch
Niccolò Ammaniti (Sceneggiatura; Soggetto di serie; Soggetto di puntata), Stefano Bises (Sceneggiatura; Soggetto di serie; Soggetto di puntata), Francesca Marciano (Sceneggiatura; Soggetto di serie; Soggetto di puntata), Francesca Manieri (Sceneggiatura; Soggetto di puntata), Giacomo Durzi (Story editor Sky)
Stunt-Koordinator
Emiliano Novelli (Coordinatore stunt)
Kamera
Daria D'Antonio (Fotografia)
Schnitt
Clelio Benevento (Montaggio)
Bauten
Giada Calabria (Scenografia), Cynthia Sleiter (Arredamento)
Kostüme
Cristiana Ricceri (Costumi)
Maske
Maurizio Fazzini (Capo truccatore)
Frisuren
Massimiliano Gelo (Capo parrucchiere)
Casting
Dario Ceruti
Ton
Gilberto Martinelli
Produktionsfirmen
Sky Italia (Una produzione), Wildside (Una produzione), Arte France (in coproduzione con), Kwaï (in coproduzione con)
Regieassistent
Alberto Mangiante (Aiuto regia), Edoardo Francesco Marini (Secondo aiuto regista), Paolo Sponzilli (Assistente alla regia)
Produzent
Mario Gianani (Prodotto da), Lorenzo Mieli (Prodotto da), Lorenzo Gangarossa (Prodotto da), Nils Hartmann (Produttore esecutivo Sky), Sonia Rovai (Produttore esecutivo Sky), Niccolò Ammaniti (Produttore creativo)
Regie
Niccolò Ammaniti, Francesco Munzi, Lucio Pellegrini
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 50. mal aufgerufen.