Theater

Der Tummelplatz für alle Dinge, die in diesem Forum thematisch eigentlich nix verloren haben. ;-)
Benutzeravatar
Chickadee
Beiträge: 873
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 07:53
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Theater

Beitrag von Chickadee » Di 4. Dez 2018, 07:47

Baskerville läuft leider nur noch bis zum 14.12. und da ist zeitlich leider nichts mehr zu machen. Das Musical sollte aber vielleicht drin sein.

Benutzeravatar
ny182
Beiträge: 287
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 17:12
Wohnort: Buchholz i.d.N.
Kontaktdaten:

Re: Theater

Beitrag von ny182 » Do 6. Dez 2018, 11:49

cesar hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 18:28
Hi, wäre toll, wenn wir uns mal wieder in HH sehen könnten! :)
Da mein Posting über das Baskerville-Stück keine Reaktion hervor gerufen hat, rechne ich jetzt mal nicht mit den Brüdern und habe auch für diese Produktion mal keine HH-Reise eingeplant. Aber es gibt ja 2019 noch das andere Holmes-Watson-Stück in Musical Form! (siehe Holmes-Thread) Das wäre doch eine tolle Gelgenheit, sich wieder zu treffen!
Auf jeden Fall. Die Termine liegen hauptsächlich im Januar und im Februar. Da sieht es bei mir ohnehin ganz gut aus. Gibt's Terminvorschläge?

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Theater

Beitrag von cesar » Sa 29. Dez 2018, 16:57

Langsam sollten wir uns wirklich Termine überlegen, sonst sind bei allen die Kalender wieder voll :D

Benutzeravatar
ny182
Beiträge: 287
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 17:12
Wohnort: Buchholz i.d.N.
Kontaktdaten:

Re: Theater

Beitrag von ny182 » Di 1. Jan 2019, 18:54

Ich habe mal eben geschaut, es gibt kaum noch gute Tickets. Ich glaube, da hätten wir uns etwas früher drum kümmern müssen. Also wenn man nicht gerade die VIP-Tickets für 89 Euro zahlen möchte, wird's schwierig.

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Theater

Beitrag von cesar » So 31. Mär 2019, 21:24

Ich werde nun kommenden Freitag bei der letzten Vorstellung des "Sherlock Holmes Musical" in HH anwesend sein und dann hier im Forum darüber berichten :) Habe lange überlegt, ob ich fahren soll. Es stimmt, die Tickets sind teuer und das ganze drum herum, um überhaupt nach Hamburg zu kommen, kostet ja auch, aber andererseits gibt es selten eine Möglichkeit, SH als Musical zu sehen. Ich dachte mir einfach, das kann ich mir nicht entgehen lassen ;)

Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 1660
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Theater

Beitrag von CharlieFirpo » Mo 1. Apr 2019, 08:09

Ja, mag stimmen, aber gerade den Freitag bietet sich ja doch ein Alternativprogramm an. Auf deinen Bericht bin ich natürlich trotzdem gespannt. Viel Spaß!

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Theater

Beitrag von cesar » Di 9. Apr 2019, 22:39

Ich bin froh, dass ich im Sherlock Holmes Musical in HH war, bin mir aber unsicher, ob es euch gefallen hätte. Zu viel Fokus auf einem Sohn von Holmes und Irene Adler. Adler wird von Moriarty ermordet. Der Sohn soll in Holmes' Fußstapfen treten und das Verbrechen, sowie den Raub eines Edelsteins, aufklären. Dazwischen viele austauschbare Lieder, die in jedem anderen Musical hätten vorkommen können, über die Liebe usw.

Antworten