Identification problems

Alle Themen zur Cinema-Italiano-Datenbank.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 2333
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von CharlieFirpo »

In diesem Fall ist der einfachste Weg "Craig Kelly" für "Karriere durch alle Betten" aus der Datenbank zu löschen. Dadurch entsteht eine Karteileiche für ihn, da er dann keinem Film mehr zugeordnet ist. Diese Karteileiche bitte auch löschen. Anschließend nur noch den "Unbekannt Old little man" aufrufen und in "Craig Kelly" umbenennen. Dann bist Du schon fertig. Aber ich habe schon verstanden, dass das "wie" nicht dein Problem ist.

Meine Einstellung zum Thema sollte eh bekannt sein: Alle Infos die da sind, rein in die Datenbank! Immer und sofort. Wenn es im Thrilling-Forum (oder auch woanders) steht, dann ist die Information eh schon online. Ich würde darüber hinaus auch alle Beschränkungen für nicht angemeldete Benutzer auflösen, damit die Infos auch für alle sichtbar sind, denn aktuell ist die Datenbank für normale Gäste fast wertlos. Man sieht da ja nichts. Natürlich haben es die Leute dann sehr leicht Informationen aus der Datenbank für andere Projekte zu übernehmen, aber gleichzeitig würde die Datenbank an Bekanntheit zulegen und diejenigen, die sich im Thema auskennen, werden sehr bald wissen, was die Quelle der Daten ist. Verhindert kann man das "Entwenden" von Informationen ohnehin nicht, es sei denn man schaltet nur noch Leute frei, die man persönlich kennt. Aber wie gesagt, meine Einstellung dazu ist nicht neu.

Nachtrag:
Spirito_Santo hat geschrieben: Do 22. Apr 2021, 00:35 wenn er X Y heißt, aber X Y bereits in der DB steht, dann schauen hat Unbekannt Little Old Man mehr Rollen oder X Y. Wenn Unbekannt Little Old Man mehr hat, dann ändere zuerst den Namen von X Y auf X Y (I) und Unbekannt Little Old Man in seinen richtigen Namen. Dann kannst/musst du jeden einzelnen Film, wo X Y (I) gelistet ist im Film selber ändern. Das kann ich dann aber machen.
Der fettgedruckte Teil ist überflüssig. In dem Fall reicht es beide betreffenden Darsteller aufzurufen, gleichzeitig, in zwei Tabs. Dann nennst Du den einen "Darsteller X" und den anderen "Darsteller X (1)", je nachdem, wer öfter gelistet ist und das war's. In den einzelnen Filmen gibt es nichts mehr zu tun. Was denn auch?
FatmanDan
Beiträge: 67
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:39
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von FatmanDan »

Für ´Ercole contro Roma` gibt es drüben im Thrilling-.Forum zahlreichste Bilder zum Identifizieren und von Identifizierten (*). Wer da Giuseppe Marroccu entdecken kann, würde sehr helfen. Danke.

(*)dieser Tage will ich da immer "Infizierten" lesen....
FatmanDan
Beiträge: 67
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:39
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von FatmanDan »

Filippo La Neve is identified erroneously for another guy. I will sign the REAL Filippo La Neve - or Unbekannt Fat policeman with moustaches - with a (II) mark until we sorted out who's the guy we have mistaken for him. Then I propose to put the real one ack to (I) [or just the name, to be precise]. Opinions, please.
Benutzeravatar
Ghibarian
Beiträge: 86
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 13:29
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von Ghibarian »

FatmanDan hat geschrieben: Sa 24. Apr 2021, 11:08 Filippo La Neve is identified erroneously for another guy. I will sign the REAL Filippo La Neve - or Unbekannt Fat policeman with moustaches - with a (II) mark until we sorted out who's the guy we have mistaken for him. Then I propose to put the real one ack to (I) [or just the name, to be precise]. Opinions, please.
I'll take care of it, but before change it, let's make sure it's his real name this time. This mustachioed actor has been identified multiple times with wrong names! In the films shot in Milan the same actors always appear so identifications are not taken for granted. I want him to be 100% sure before I edit his page.
Benutzeravatar
Ghibarian
Beiträge: 86
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 13:29
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von Ghibarian »

CharlieFirpo hat geschrieben: Do 22. Apr 2021, 07:06 Meine Einstellung zum Thema sollte eh bekannt sein: Alle Infos die da sind, rein in die Datenbank! Immer und sofort. Wenn es im Thrilling-Forum (oder auch woanders) steht, dann ist die Information eh schon online.
1) The fact that informations are already online elsewhere does not mean that they are correct informations. 2) I don't like copying information around the web. We should only enter information that are secure and verified by ourselves. And we should respect the copyrights of others.
CharlieFirpo hat geschrieben: Do 22. Apr 2021, 07:06 Ich würde darüber hinaus auch alle Beschränkungen für nicht angemeldete Benutzer auflösen, damit die Infos auch für alle sichtbar sind, denn aktuell ist die Datenbank für normale Gäste fast wertlos. Man sieht da ja nichts. Natürlich haben es die Leute dann sehr leicht Informationen aus der Datenbank für andere Projekte zu übernehmen, aber gleichzeitig würde die Datenbank an Bekanntheit zulegen und diejenigen, die sich im Thema auskennen, werden sehr bald wissen, was die Quelle der Daten ist. Verhindert kann man das "Entwenden" von Informationen ohnehin nicht, es sei denn man schaltet nur noch Leute frei, die man persönlich kennt. Aber wie gesagt, meine Einstellung dazu ist nicht neu.
About this, TRS and I have never agreed with this type of thesis. If you want we can talk about it privately.
Benutzeravatar
Ghibarian
Beiträge: 86
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 13:29
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von Ghibarian »

Craig Kelly profiles are now joined.
Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 2333
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von CharlieFirpo »

Of course, information should be accurate and secure, and of course the copyright of others must be respected. These are a self-evident things. Nobody wants anything else. The only issue here is the identification of Craig Kelly and whether the information should be included in the cidb. And since Fatmandan was involved in the identification and the name is mentioned in the Thrilling Forum, there is absolutely no reason for me why the cidb should make a secret of it.

There is no need to discuss it further. I understand and respect your point of view, even if I do not share it. But that is ok.
FatmanDan
Beiträge: 67
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:39
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von FatmanDan »

Danke für die Antworten. Nach einigen Mails und Infos hin und her wird es keine weiteren Anfragen meinerseits hier geben. Ich war (und bin) offensichtlich jahrelang zu naiv gewesen.
FatmanDan
Beiträge: 67
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 19:39
Kontaktdaten:

Tschüss!

Beitrag von FatmanDan »

Hallo ihr alle. Nachdem ich mich als Beitragender und Admin deaktivieren ließ vor 2 Monaten, wurde ich irgendwann danach vollständig gesperrt. Warum auch immer. Meine Nachfragen diesbezüglich blieben leider völlig ohne Antwort. Deshalb möchte ich gerne Adieu sagen zu allen hier: Bleibt gesund.
Django Spencer
Beiträge: 400
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 17:18
Kontaktdaten:

Re: Identification problems

Beitrag von Django Spencer »

Ich finde es sehr schade, dass es so große Differenzen (über die ich kaum genau weiß, warum überhaupt),wegen der CIDB hier gab & es nun so enden musst.

Mir macht es genau so immer weniger Spaß, da mitzumachen, mit dem sehr strengen Ghibarian (der direkt meine David Bradley Sache entferne wollte, ohne etwas zu warten), wo ich langsam den Eindruck kriege, dass es seine Datenbank inzwischen geworden ist.

Sorry für meine Meinung, die sicher einige nicht gefallen, aber dass musste auch mal raus.
Antworten