Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen

Alles über den "Seewolf" und einen der bekanntesten deutschen Schauspieler im italienischen Kino der 70er.
Antworten
Benutzeravatar
TheDutchman
Beiträge: 668
Registriert: So 22. Nov 2015, 16:49
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen

Beitrag von TheDutchman »

Kennt denn noch jemand hier diesen sagenenhaft GUTEN und FRIVOLEN Lustfilm "Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen"? :lol: :lol:

Der Film hält meiner Meinung nach was das Plakt verspricht!

Bild

Inklusive einer toll dämlichen deutschen Synchro mit Duwner, Chevalier, Danneberg, Marquis, Ott und vielen weiteren prominenten Sprechern!
"Banditen gibt es viel auf dieser Welt,
drum' schnapp ich sie für wenig Geld.
Bin auserwählt - hab competenza,
und Vorsehung heißt Provvidenza!"
Benutzeravatar
TheDutchman
Beiträge: 668
Registriert: So 22. Nov 2015, 16:49
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen

Beitrag von TheDutchman »

Du zwingst mich dafür Geld auszugeben! Das muss ich jetzt wissen :lol:
"Banditen gibt es viel auf dieser Welt,
drum' schnapp ich sie für wenig Geld.
Bin auserwählt - hab competenza,
und Vorsehung heißt Provvidenza!"
Benutzeravatar
Spirito_Santo
Beiträge: 1194
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 10:24
Kontaktdaten:

Re: Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen

Beitrag von Spirito_Santo »

Total geiler Film! :lol: :lol: :lol:
Wenn man ihn nicht ernst nimmt, ist er ok! Ich habe schon weit Schlimmeres gesehen!

Aber wenn schon Harmstorf-Penis (habt ihr wirklich für den Artikel bezahlt?): entweder in Siegfried oder in Donnerwetter! Donnerwetter! Bonifatius Kiesewetter ist er glaube ich tatsächlich kurz zu sehen, eher in letzterem Film.
Von irgendwo muss es der "Autor" ja wissen! :lol: :lol: :lol:
...um zu glauben was wir lesen, wär ein Aug' genug gewesen.
...mit dem einen Maule schon, schwätzt zuviel der Erdensohn.
...hätt' er aber Mäuler zwei, löge er sogar beim Fressen!

Es gibt nur eines was wichtig ist: daß man sterben muß!
Benutzeravatar
TheDutchman
Beiträge: 668
Registriert: So 22. Nov 2015, 16:49
Wohnort: Peine
Kontaktdaten:

Re: Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen

Beitrag von TheDutchman »

Dann muss ich den Kieselwetter offenbar mal genauer unter die Lupe nehmen :lol:


Also so richtig schlecht finde ich Siegfried auch nicht. Wie schon erwähnt macht die Synchro Bock und Harmstorf immer Spaß. 1-2 lustige Szenen hat der Film auch. Dennoch hat der gute Mann auch schon besseres geleistet :D
"Banditen gibt es viel auf dieser Welt,
drum' schnapp ich sie für wenig Geld.
Bin auserwählt - hab competenza,
und Vorsehung heißt Provvidenza!"
Django Spencer
Beiträge: 404
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 17:18
Kontaktdaten:

Re: Siegfried und das sagenhafte Liebesleben der Nibelungen

Beitrag von Django Spencer »

Meins war dieser Streifen nicht unbedingt, da ziehe ich so Trash Perlen wie Thunder mehr vor. :mrgreen:
Antworten