Nymph

Ohne Frage einer der wichtigsten Darsteller des italienischen Genre-Kinos der Nachkriegszeit.
Antworten
Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 432
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Nymph

Beitrag von cesar » Fr 29. Mai 2015, 22:23

Endlich konnte ich mir den serbischen Meerjungfrauen-Horrofilm "Nymph" zu Gemüte führen :D Es gibt auch schon einen Datenbankeintrag und zumindest ein Foto von Franco Nero in der DB ;)
Für alle, die sich auch noch überlegen, ihn anzuschauen: So schlecht ist er nicht! Richtig grausam sind nur die ersten 30 Minuten, obwohl die eigentlich als Tourismuswerbespot für Montenegro durchgehen, also viele schöne Bilder, aber einfach grottenfad inszeniert. Die komische Dreiecksgeschichte zwischen der US-Touristin, ihrem ehemaligen serbischen Uni-Freund und dessen aktueller Verlobten....einfach nur fad. Hat man die 30 oder sagen wir 40 min aber überstanden und ist die Gruppe junger Leute erst einmal auf der Insel, vor der sie der alte unheimliche Seeman Niko (Franco Nero) gewarnt hat - aber sie wollten ja nicht auf ihn hören - beginnt ein richtig schöner Horror-Film mit Splatter-Elementen, wie man ihn halt millionenfach aus den USA und anderen Ländern kennt. Aber wenn man immer mitdenkt, dass es sich um eine serbische Produktion handelt (und ich kenne wirklich keine anderen serbischen Filme...vielleicht hat sich viel getan im serbischen Kino, was wir hier nicht so mitkriegen), dann wirklich Hut ab! Kamera, Licht, Musik und auch die Computereffekte (Meerjungfrau!) sind wirklich gelungen.
Auf der Insel gibts übrigens einen alten Kollegen von Franco, seinen früheren Leutnant von der Marine, der durch die hypnotischen Gesänge der Meerjungfrau, die auf der Insel wohnt, angezogen wurde und ihr seither dient. Die Meerjungfrau scheint sich auch in den alten Knaben verliebt zu haben, benutzt ihn aber hauptsächlich dazu, dass er ihr junge Mädchen fängt und abschlachtet und die Meerjungfrau dann damit füttert. Auf diese Weise ist auch Nikos (Franco Neros) Tochter ums Leben gekommen, weshalb er auf die Insel fährt um sie zu rächen.
Die Truppe mit den jungen Menschen will nur ein Abenteuer erleben, bald muss aber auch einer nach dem anderen daran glauben - die Mädels werden vom irren Alten abgeschlachtet und die Männer hören als einzige den sirenenhaften Gesang der Meerjungfrau und werden dann von ihr gefressen... Nur ein Paar kann von Franco Nero gerettet werden, wobei die Heldin natürlich Angst vor Wasser hat und diese Angst durch den Kampf gegen die Killer-Meerjungfrau überwindet.

Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 1543
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nymph

Beitrag von CharlieFirpo » Fr 29. Mai 2015, 23:42

Klingt als würde der Film als das halten, was die Ankündigung versprochen hat :-) Mir gefallen ja so launische Inhaltsangaben :-)

Wobei, von einem Horror-Gemetzel auf der Insel in der Ankündigung so direkt ja nicht die Rede war, oder? Also Hut ab, der Nero macht schon sehr schräge Sachen, das muss man ihm lassen. Wo hast Du den Film denn aufgegabelt? Gibt es irgendwo eine DVD oder lief der tatsächlich in einem Kino?

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 432
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Nymph

Beitrag von cesar » Sa 30. Mai 2015, 11:46

Es gibt eine schöne DVD von splendid Film, ich hab ihn einfach auf amazon bestellt. Es gibt sogar eine Blue-ray. Deutsche Synchro ist auch ziemlich OK.

Benutzeravatar
CharlieFirpo
Administrator
Beiträge: 1543
Registriert: Do 2. Mai 2013, 19:31
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Nymph

Beitrag von CharlieFirpo » Sa 30. Mai 2015, 15:28

Der hat ja eine 18er Freigabe. Damit ist amazon uninteressant, denn die Zustellung von 18er Medien kostet ja immer extra und was noch viel schlimmer ist, das Paket muss persönlich angenommen werden. Wir werden dann mal im normalen Handel danach Ausschau halten :-)

Benutzeravatar
cesar
Beiträge: 432
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 21:59
Kontaktdaten:

Re: Nymph

Beitrag von cesar » Sa 30. Mai 2015, 15:36

CharlieFirpo hat geschrieben:Der hat ja eine 18er Freigabe.
Ich hab ja gesagt, es gibt ein bisschen Splatter :D

Antworten