HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Ein toller Bluff
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Ein toller Bluff
C'era una volta un commissario...; Il était une fois un flic
Krimi - Frankreich - Italien 1971
Internationale Titel einblenden
Inhalt

ARD-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung in der Nacht vom 14. auf den 15.01.2010):

Ein toller Bluff
© ARD
Länge: 90 Minuten
Breitbild
(Il était une fois un flic)
Spielfilm Frankreich/Italien 1971

Um den berüchtigten Rauschgifthändler Manoni zu überführen, lässt sich der Drogenfahnder Campana auf eine gefährliche Mission ein: Er gibt sich als Bruder eines ermordeten Mafioso aus und versucht, Manonis Organisation zu infiltrieren. Um diese Rolle glaubwürdig zu gestalten, engagiert der Junggeselle Campana eine "Ehefrau" und einen kleinen "Sohn". Die ungewohnte Rolle des Familienvaters erweist sich jedoch schon bald als anstrengender als die Polizeiarbeit.
"Ein toller Bluff" ist ein humorvoller Kriminalfilm von Georges Lautner. In der Hauptrolle ist Michel Constantin zu sehen.
*
In Marseille wird am helllichten Tag der Drogenhändler Maurice Lopez erschossen. Damit eröffnet sich dem Rauschgiftdezernat in Paris eine unerwartete Chance, endlich dem berüchtigten Drogenboss Manoni das Handwerk zu legen, denn Lopez, ein Handlanger Manonis, wollte seinen in Tunis lebenden Bruder Louis in die Organisation einbinden. Deshalb beschließt der Pariser Drogenfahnder Campana (Michel Constantin), sich als Louis Lopez auszugeben und so Manonis Kartell in Marseille zu infiltrieren. Campana ist ein knallharter Bulle - und eingefleischter Junggeselle. Das Problem ist nur, dass Louis Lopez eine Frau und einen neunjährigen Sohn hat. Also muss Campana sich wohl oder übel zur Tarnung eine Familie zulegen. In Christine (Mireille Darc), der Frau eines ermordeten Kollegen, findet er eine freiwillige Kandidatin. Ihr kleiner Sohn Bertrand (Hervé Hillien) ist da schon schwieriger. Der Bengel nörgelt unentwegt, verlangt teure Spielsachen oder hat Sonderwünsche bei den Mahlzeiten. Mehr schlecht als recht kommt Campana mit seiner ungewohnten Rolle als Familienvater zurecht. Doch immerhin scheint die Maßnahme zu funktionieren. Derweil sind zwei amerikanische Profikiller in der Stadt unterwegs, die offenbar den Auftrag haben, Manonis gesamtes Syndikat auszulöschen. Aber wodurch wurde dieser Bandenkrieg ausgelöst? Campana findet heraus, dass eine umfangreiche Drogenlieferung nicht bei der amerikanischen Mafia ankam. Und die Mordserie ist nun die Quittung für den vermeintlichen Betrug. Dabei wurde das Rauschgift in Wahrheit von den US-Behörden konfisziert - mit dem Ziel, einen Bandenkrieg zu provozieren, in dem die Gangster sich gegenseitig ausschalten. Zunächst findet Campana die Idee gar nicht schlecht. Doch als die beiden Killer aus Übersee offenbar auch Christine und Bertrand ins Visier nehmen, rastet der frischgebackene "Familienvater" aus.

"Ein toller Bluff" ist ein actionreicher, mit einer wohldosierten Prise Humor versehener Krimi von dem französischen Regie-Altmeister Georges Lautner ("Der Profi"). In einer gelungenen Mischung aus Dramatik und liebevoller Ironie führt Lautner Polizeifilm-Klischees ad absurdum, ohne dabei die spannende Kriminalstory aus den Augen zu verlieren. In der Hauptrolle glänzt Michel Constantin ("Der zweite Atem") als eigenwilliger Bulle mit rauer Schale und weichem Herzen. In weiteren Rollen sind Michael Lonsdale ("Der Name der Rose") und Mireille Darc ("Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh") zu sehen.

Personen: Campana - Michel Constantin
Ligmann - Daniel Ivernel
Christine - Mireille Darc
Lucas - Michael Lonsdale
Bertrand - Hervé Hillien
Marianne - Phyllis Major
Rodriguez - Robert Castel
Jeannot - Henri Cogan
Felice - Venantino Venantini
und andere

Musik: Eddie Vartan
Kamera: Maurice Fellous
Buch: Georges Lautner und Francis Veber
Regie: Georges Lautner

Laufzeit: 92 Min.

Starttermine:
11.02.1972 Frankreich Kinopremiere Il était une fois un flic
16.06.1972 Italien Kinopremiere C'era una volta un commissario...
22.09.1972 Deutschland Kinopremiere Ein toller Bluff (BRD)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Michel Constantin Kommissar Campana
2 Daniel Ivernel Ligmann
3 Mireille Darc Christine  
4 Michael Lonsdale Kommissar Lucas
5 Hervé Hillien Bertrand  
6 Venantino Venantini
7 Giuliano Disperati
8 Dado Crostarosa  
nach oben
Stab
Musik
Eddie Vartan
Drehbuch
Georges Lautner, Francis Veber
Kamera
Maurice Fellous
Regie
Georges Lautner
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 774. mal aufgerufen.