HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Der Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Medien
Coverbilder
Datenbank-Suche
Facebook
 
Der Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen
Tentacoli
Horror / Thriller - Italien 1976
Internationale Titel einblenden
Inhalt

BR-Text (anlässlich der Fernsehausstrahlung in der Nacht vom 10.04. auf den 11.04.2010):

Angriff aus der Tiefe

Horrorthriller
Sonntag, 11. April 2010, 00.55 Uhr [Bayerisches Fernsehen]

Ein beschaulicher Badeort an der südkalifornischen Küste: Menschen verschwinden auf unerklärliche Weise, am Strand findet die Polizei zunächst nur zerstörte Boote. Dann entdeckt Meeresbiologe Will Gleason einen genetisch mutierten Riesenkraken, der die Küste bedroht.

Mysteriöse Todesfälle versetzen einen kleinen südkalifornischen Badeort in Angst und Schrecken. Während Sheriff Robards rätselt, wer oder was die Opfer bis zur Unkenntlichkeit entstellte, will der kritische Journalist Ned Turner der Sache auf den Grund gehen. Er bittet den berühmten Meeresbiologen Will Gleason um Hilfe.

Der Wissenschaftler beauftragt zwei seiner besten Taucher, die bei einem Einsatz auf unerklärliche Weise zu Tode kommen. Zur großen Sorge seiner Frau Vicky entschließt Gleason sich nun selbst zu einem Tauchgang. Auf dem Meeresgrund entdeckt er eine große Anzahl toter Fische, die offenbar durch ungewöhnliche seismische Aktivitäten verendeten. Turner verdächtigt den zwielichtigen Unternehmer Whitehead, dessen Tunnelbaugesellschaft "Trojan Construction" ganz in der Nähe an einem Großprojekt arbeitet. Um die Bauarbeiten unter Wasser schneller voranzutreiben, setzten Whiteheads Männer illegale Methoden ein, die zur genetischen Mutation eines Riesenkraken führten. Als Gleasons Frau Vicky Opfer des Seeungetüms wird, entscheidet dieser sich zu einem waghalsigen Experiment: Der Biologe hat in seinem ozeanischen Institut zwei Killerwale dressiert, die als natürliche Feinde der Krake gelten. Gleason versucht die zwei Orcawale für einen Angriff auf das Monster abzurichten.

Der packend inszenierte Horrorthriller entstand 1977 im Zuge der "Monster-Welle" nach Steven Spielbergs Kinohit "Der weiße Hai" und ist mit den Oscargewinnern John Husto, Henry Fonda und Shelley Winters hochkarätig besetzt.


Filminfo

Originaltitel: Tentacoli (Italien, 1977)
Regie: Oliver Hellman
Darsteller: John Huston, Shelley Winters, Bo Hopkins, Herny Fona

Länge: 96 Min.

Mono

Teilweise italienischer Vor- und Abspann!

Starttermine:
25.02.1977 Italien Kinopremiere Tentacoli
17.03.1977 Deutschland Kinopremiere Der Polyp - Die Bestie mit den Todesarmen (BRD)
27.04.1977 Frankreich Kinopremiere Tentacules (Paris)
nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
Vorspann
1 John Huston Ned Turner
2 Shelley Winters Tillie Turner
3 Bo Hopkins Will Gleason
4 Henry Fonda
(CON LA PARTECIPAZIONE STRAORDINARIA DI
NEL RUOLO DEL PRESIDENTE)
Mr. Whitehead, President of Trojan Construction
5 Delia Boccardo
(CON)
Vicky Gleason
6 Cesare Danova
7 Enzo Bottesini   
8 Sherry Buchanan  
9 Franco Diogene
10 Marc Fiorini   
11 Alessandro Poggi  
12 Roberto Poggi   
13 Claude Akins
(E ...NEL RUOLO DI ROBARDS)
Sheriff Robards  
Abspann
14 Helena Makela
(ALTRI INTERPRETI)
  
15 Philip Dallas
16 Ronald Shapiro   
17 Joseph Johnson   
18 Ferdinando Poggi
19 Consolato Marciano   
20 Wolfango Soldati
21 Giancarlo Nacinelli   
22 Mimmo Crao   
23 Giuseppe Scarcella  
nach oben
Stab
Musik
Stelvio Cipriani
Drehbuch
Sonia Molteni, Tito Carpi
Kamera
Roberto D'Ettorre Piazzoli
Schnitt
Angelo Curi
Idee
Sonia Molteni
1. Regieassistenz
Peter Shepherd
2. Regieassistenz
Luciano Palermo, Ruggero Salvatori
Regie
Ovidio Assonitis (als Oliver Hellmann; (UN FILM DI)), Nestore Ungaro (REGIA E COORDINAMENTO RIPRESE IN MARE)
nach oben
Dieser Film ist auf folgenden Medien enthalten
Typ Titel Label Land Datum
DVD Óriáspolip SoundCard Kft. Ungarn
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 1042. mal aufgerufen.