HomeSucheFilmeDarstellerCrewMedienSerienForum

Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Vahşi Kan
Navigation
Inhalt
Besetzung
Stab
Vor - und Abspannbilder
Türkischer Vor- und Abspann
Screenshot
Datenbank-Suche
Facebook
 
Vahşi Kan
Vahşi Kan
Action - Türkei 1983 - 79 Min.
Internationale Titel einblenden
Inhalt

Rıza kommt nach Jahren in sein Heimatdorf zurück. Er war im Krieg und hat schlimmes mitgemacht. Sein Freund verlor, trotz seiner Warnung das Mienenfeld nicht zu betreten, beide Arme und Beine. Als dieser Freund (der Rıza die Schuld daran gibt das er keine Arme und Beine mehr hat) mitbekommt das Rıza wieder da ist, schickt er seinen Vater Haşmet und dessen Gang um Rıza zu töten. Rıza wird von der Gang gefunden, kann aber schwer verwundet entkommen. Schwer vom Krieg gezeichnet verzichtet er auf einen Rachefeldzug. Als eine Frau ebenfalls von der Gang fast zu Tode gehetzt wird ändert er allerdings seine Meinung und macht Jagd auf Haşmet, dessen Sohn und die Gang.


Mit klarer Anlehnung auf Ted Kotcheffs 1982 erschienenen Rambo, versucht Regisseur Çetin İnanç hier Cüneyt Arkin als Stallone einzusetzten. Mit etwas anderer Handlung aber identischer Musik gelingt ihn ein Film der als Trashgranate zu verstehen ist. Vahşi Kan, zu deutsch etwa Wildes Blut, ist ein sehr blutiger Film der bis heute in Deutschland indiziert bzw beschlagnahmt ist.


Laufzeit deutsche VHS - auf türkisch (Kalkavan Video): 69:52 min
Laufzeit britische DVD - englisch untertitelt (Bootleg / Big Smash): 69:52 min
Laufzeit türkische VHS (Özgür Video): ~79 min

nach oben
Besetzung
Nr. Darsteller RollennameSynchronsprecher Bild InfoIMDb
1 Cüneyt Arkin Rıza
2 Emel Tümer Die Frau an Rızas Seite  
3 Hüseyin Peyda Haşmet Ağa  
4 Oktar Durukan Haşmets Sohn  
5 Necip Tekçe Einer von Davuds Leuten  
6 Arzu Aytun Freundin von Haşmet  
7 Turgut Özatay Davud
8 Osman Betin Osman  
9 Süheyl Eğriboz Einer von Davuds Leuten  
10 Yılmaz Kurt Einer von Osmans Leuten  
11 Çetin Başaran Einer von Osmans Leuten  
12 Mehmet Uğur Einer von Osmans Leuten  
13 Baki Tamer Kommissar Kemal  
14 Ali Demir Baba  
15 Murat İnanç Ölen Çocuk  
nach oben
Stab
Musik
Jerry Goldsmith (Soundtrack aus Rambo I)
Drehbuch
Çetin İnanç, Cüneyt Arkin
Kamera
Mehmet Batıbey
Produzent
Cihat Karahan, Mahmut Demir, Mehmet Karahafız
Regie
Çetin İnanç
nach oben
Diese Filmseite wurde zum 303. mal aufgerufen.